Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna: Stau so weit das Auge reicht

Borna: Stau so weit das Auge reicht

Laster rammt Brücke über die Autobahn 72: Was im Februar 2013 geschah, sorgt seit gestern auf der Bundesstraße 95 für einen kilometerlangen Stau - und das noch bis Ende Oktober.

Wer auf der B 95/A 72 in Richtung Süden wollte, musste durch das Nadelöhr Borna. An der Anschlussstelle Nord wurde der Verkehr auf der alten B 95 durch die Stadt geleitet. Weil die Ampel an der Einmündung Leipziger Straße/Sachsenallee an diesen massiven Verkehrsfluss nicht angepasst war, mussten sich Autofahrer seit den frühen Morgenstunden in Geduld fassen. Maximal drei Laster und drei, vier Pkw kamen pro Ampelphase weiter, um an der Anschlussstelle Borna-Süd die A 72 (wieder) zu erreichen. Der Stau erreichte bald schon Kesselshain und blockierte damit die B 176 aus/in Richtung Bad Lausick und Kitzscher. In Spitzenzeiten wurden die Autofahrer, aus Leipzig kommend, schon vor der Tankstelle in Eula ausgebremst. 15 Minuten, 20 Minuten oder mehr Zeitverlust waren die Konsequenz.

Der Schaden, den das Landesamt für Straßenbau und Verkehr jetzt beseitigen lässt, entstand im Februar 2013. Ein Laster war auf der provisorischen Ortsumfahrung zwischen den Anschlussstellen Nord und Süd gegen eine Brücke gestoßen, die über die Autobahn führt. Beim Entladen hatte er sich auf die Hinterreifen gestellt; das Führerhaus krachte gegen die Brücke. Verletzt wurde niemand, doch erheblicher Schaden entstand. Insgesamt rund 300 000 Euro kosten die Reparaturarbeiten, erklärte auf LVZ-Nachfrage Landesamtssprecherin Isabel Siebert. Diese Summe trage die Versicherung des Verursachers.

Auf der Richtungsfahrbahn Chemnitz wurden gestern Baugerüste aufgestellt. Vorübergehend war auch die Überholspur in Richtung Leipzig nicht nutzbar. Die Landesbehörde geht davon aus, dass die aufwendige Reparatur bis Ende Oktober dauert. Ortskundige nutzten Richtung Frohburg gestern schon Staatsstraßen und die B 176, um am Bockwitzer See und Nenkersdorf vorbei ohne Stau nahe Frohburg die alte B 95 wieder zu erreichen. Für Autobahn-Nutzer gibt es diese Alternative nicht, da eine Anschlussstelle Frohburg fehlt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 25.09.2015

Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr