Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna: Strenge Regeln für Annahme von Geschenken im Rathaus

Stadtverwaltung Borna: Strenge Regeln für Annahme von Geschenken im Rathaus

Immer wieder gibt es im Bornaer Rathaus für die Mitarbeiter und Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) Geschenke – auf dem Dienstweg. Beim Umgang damit gelten strenge Regel. Kalender werden verteilt, und Bücher könnten in der Mediothek landen.

Wenn jemandem im Bornaer Rathaus Stolle geschenkt wird, verzehren ihn die Mitarbeiter.

Quelle: Anja Schneider

Borna. Es ist nicht unüblich, dass es bei Besuchen in Partnerstädten für die Abgesandten aus auch Geschenke gibt. Allzu viel haben die Beschenkten davon aber nicht. Dafür sorgt schon der Gesetzgeber. Und der sieht vor, dass jemand wie die Bornaer Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) Geschenke im Höchstwert von 20 Euro annehmen und privat nutzen darf.

Was zu einer gewissen Keuschheit im Umgang mit gut gemeinten Gaben führt, die das Rathaus auf dem Dienstweg erreichen. Etwa, wenn in der Weihnachtszeit Stolle oder auch mal eine Flasche Wein in der Stadtverwaltung ankommen. Gut gemeint, „aber ich gebe so etwas dann in die Küche“, sagt Luedtke. Dort steht es dann den Mitarbeitern zur Verfügung. Ähnlich verhält es sich mit Kalendern, die üblicherweise zu Jahresende als freundliche Hinterlassenschaften in die Stadtverwaltung kommen. „Die kommen auf einen großen Stapel“ - von dem sich dann jeder Mitarbeiter etwas nehmen darf. Bücher bleiben im Rathaus und landen im Idealfall in der Mediothek.

In der Stadtverwaltung ist es generell so, dass Mitarbeiter potenzielle Geschenke von den jeweiligen Fachdienstleitern genehmigen lassen müssen. Was die Fachdienstleister anbelangt, so kann die Oberbürgermeisterin grünes Licht für die Annahme von Geschenken geben.

Recht unromantisch geht es auch bei Dienstessen zu. Luedtke: „Die werden privat bezahlt.“ Und weiter: „Wenn ich mit Amtskollegen esse, wechseln wir uns mit der Bezahlung ab.“ Schließlich könnte der Rechnungshof prinzipiell die Annahme von Geschenken/Vorteilen etc. kontrollieren. „Aber da hätte ich keine Bedenken“, so die Rathauschefin.

Allerdings ist die Zeit großer Geschenke ohnehin passé. Aus Irpen gab es zuletzt einen Bildband. Den genauen Umgang mit Präsenten regelt die Verwaltungsvorschrift (VWV) „Belohnung und Geschenke und sonstige Vorteile“, in der eben auch festgelegt ist, dass ein Stadtoberhaupt nur Geschenke im Höchstwert von 20 Euro annehmen darf. Allerdings auch nur eingeschränkt - konkret dreimal im Jahr, was 60 Euro entspricht.

Von Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr