Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna: Theaterstück dreht sich dieses Jahr zum letzten Mal um Luther

Theater Neue Wasser Borna: Theaterstück dreht sich dieses Jahr zum letzten Mal um Luther

45 Darsteller führen im August anlässlich des Lutherfestes in altbewährter Weise ein Stück über den Reformator auf und rücken den Thesenanschlag in den Fokus. Eine Tür wird dafür extra angefertigt. Doch es wird das letzte Stück der Theatergruppe „Neue Wasser“ sein, das sich mit Luther beschäftigt.

Noch einmal Luther, dann will Regisseur Michael Potkownik einen anderen Schwerpunkt setzen.

Quelle: Julia Tonne

Borna. Was wäre die Reformation ohne Tür? Diese spielt nicht nur für Martin Luther eine herausragende Rolle, sondern in diesem Jahr auch für die Theatergruppe Neue Wasser um den Bornaer Michael Potkownik. 45 Darsteller führen im August anlässlich des Lutherfestes in altbewährter Weise ein Stück über den Reformator auf und rücken den Thesenanschlag in den Fokus. „Dafür lassen wir extra eine Kirchentür anfertigen“, verrät der Regisseur.

Es ist ein Stück in zwei Akten, für die die Proben bereits im September begonnen haben und die mittlerweile in die heiße Phase übergegangen sind. Während sich im ersten Akt alles um Luther selbst dreht und den Vorabend der Reformation zeigt, an dem über den Plan diskutiert wird, treten Bornas Bürger im zweiten Akt in den Mittelpunkt der Aufführung.

Laut Potkownik, der im März mit seiner Truppe nach Wittenberg fährt, wird das neuerliche Stück ein „Experiment mit Musik und Tanz“. Überraschungen inbegriffen. Welche das sind, bleibt – dem Wort Überraschung geschuldet – bis August im Dunkeln. Nur so viel will der Regisseur sagen: Eine wichtige Rolle spielen Friedrich der Weise, Michael von der Straße und Ablasshändler Tetzel. Dieser war es, der den Satz prägte: „Sobald der Gülden im Becken klingt im huy die Seel im Himmel springt.“

Wie bereits in den vergangenen Jahren schlüpft der Bornaer Frank Hankel in die Lutherkutte. „Er kommt von seiner ganzen Figur und der Fähigkeit, sich auszudrücken, Luther am nächsten. Frank kann das einfach“, lobt Potkownik, der bereits im vergangenen Herbst zu den ersten Proben gebeten hatte. Dabei sind die Proben alles andere als einfach. Jeder Einzelne sei für das Gelingen unabdingbar und jede Rolle sei – so gut es geht – so zugeteilt, dass Schauspieler und Figur zusammenpassen.

Für die Gruppe Neue Wasser ist es das letzte Lutherstück. Mit der Aufführung setzen die Darsteller sozusagen einen Schlussstrich unter die Thematik Reformation. Was im nächsten Jahr dann auf der Bühne zu sehen ist, wird noch nicht verraten. Wer Luther in Borna noch einmal erleben möchte, kann das am 25. und 26. August. Die Generalprobe findet bereits am 23. August in ganzer Breite und in voller Kostümmontur um 18 Uhr vor der Kirche statt.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr