Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna: Weniger Straftaten

Borna: Weniger Straftaten

Weniger Kriminalität: Die Zahl der registrierten Straftaten in der Borna-Geithainer Region ist im vorigen Jahr deutlich gesunken. Im Bereich des Polizeireviers Borna wurden 5304 und damit 10,2 Prozent weniger Fälle als 2008 erfasst.

Borna. Das geht aus der am Dienstag von der Polizeidirektion (PD) Westsachsen veröffentlichten Kriminalitätsstatistik für 2009 hervor.

Allerdings sank auch die Aufklärungsquote, die sich bereits seit 2005 im Sinkflug befindet. Vor fünf Jahren wurden noch zwei Drittel der Straftaten im Revier aufgeklärt, im vorigen Jahr waren es 56,4 Prozent (2993 Fälle). Insgesamt wurden 2077 Tatverdächtige ermittelt, darunter 57 Kinder, 175 Jugendliche, 294 Heranwachsende und 1551 Erwachsene. Das unsicherste Pflaster hat Borna. Hier registrierte die Polizei 84 Straftaten je 1000 Einwohner. Auch in Espenhain (79), Böhlen (71), Pegau (69) und Geithain (62) wurden für den Revierbereich überdurchschnittlich viele Straftaten gezählt. Am sichersten leben die Menschen in Frohburg und Kohren-Sahlis. Hier wurden je 1000 Bewohner 33 beziehungsweise 28 Kriminalitätsfälle erfasst. Die Aufklärungsquote in den Kommunen liegt zwischen 44,1 Prozent (Pegau) und 72,4 Prozent (Geithain). Laut Statistik haben die niedrigeren Zahlen bei der Diebstahlskriminalität und bei Sachbeschädigungen den größten Anteil am Rückgang der Straftaten im Revierbereich Borna. Auf der anderen Seite sei 2009 eine Zunahme von Ladendiebstählen, Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Brandstiftungen zu verzeichnen gewesen. Mit 23 Prozent machten im vorigen Jahr die Diebstähle unter erschwerenden Umständen den Löwenanteil der Kriminalität in und um Borna aus (1219 Fälle), gefolgt von Diebstählen ohne erschwerende Umstände (16,1 Prozent / 856 Fälle), Rohheitsdelikte und Straftaten gegen die persönliche Freiheit (15,3 Prozent / 814 Fälle), Sachbeschädigungen (14,8 Prozent / 787 Fälle) sowie Betrug (10 Prozent / 530 Fälle). Im Landkreis Leipzig, zu dem die Revier Borna, Grimma und Markkleeberg gehören, registrierte die Polizei im vorigen Jahr alles in allem 15538 Straftaten. Das sind 6,3 Prozent weniger als 2008. Die gesamte Polizeidirektion Westsachsen zählte 31554 Kriminalitätsfälle, was einen Rückgang von 8,1 Prozent bedeutet. Nur reichlich jede zweite Straftat (58,1 Prozent) konnte in der PD aufgeklärt werden.

Frank Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr