Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna: Zensus-Stelle zieht positive Bilanz
Region Borna Borna: Zensus-Stelle zieht positive Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 06.07.2011
Im Rathaus Borna ist die Zensus-Stelle untergebracht. Quelle: Guenther Hunger
Anzeige
Borna

Nach Angaben des stellvertretenden Leiters der örtlichen Erhebungsstelle, Rico Schulze, sind von den rund 10 900 zufällig ausgewählten Menschen bereits gut 95 Prozent befragt worden. Der Großteil habe bereitwillig Auskunft erteilt und den Fragebogen zusammen mit dem Interviewer ausgefüllt. Etwa 15 Prozent hätten den Fragebogen per Post zurückgeschickt oder ihre Angaben online übermittelt. Schulze: „Rund ein Prozent der Haushalte sind trotz mehrfacher Kontaktversuche durch den Interviewer nicht angetroffen worden. Bislang haben nur vereinzelte Bürger das Ausfüllen des Fragebogens verweigert." Das Statistische Landesamt versende in den kommenden Tagen die Erinnerungsschreiben an diese Haushalte und weise auf die Auskunftspflicht hin. Nach Erhalt des Schreibens blieben 14 Tage Zeit, um die Angaben entweder online über das Zensusportal www.zensus2011.de oder postalisch zu übermitteln.

Die Erhebungsstelle Borna betreut die Kommunen Borna, Frohburg, Deutzen, Regis-Breitingen, Elstertrebnitz, Groitzsch, Neukieritzsch, Kitzscher, Bad Lausick, Geithain, Narsdorf, Kohren-Sahlis, Colditz, Zschadraß, Großbothen, Thümmlitzwalde und Mutzschen. Seit dem 9. Mai sind in diesem Gebiet über 120 Interviewer unterwegs, suchen Haushalte auf und befragen die Bewohner in Wohnheimen sowie in Gemeinschaftsunterkünften. Laut Schulze wird die Haushalte-Befragung Ende Juli abgeschlossen sein. Danach würden qualitätssichernde Wiederholungsbefragungen bei rund fünf Prozent aller Auskunftspflichtigen durchgeführt.

Die Erhebungsstelle sei überaus zufrieden über den sehr hohen Rücklauf der Fragebogen, die „zügige Arbeit der motivierten Interviewer" und die „reibungslose Teilnahmebereitschaft der Bevölkerung". Die Interviewer stießen überwiegend auf positive Reaktionen. Fragen zum Zensus 2011? Kostenlose Hotline der Erhebungsstelle Borna: 0800/8 09 98 80

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpt1gUOE20110705154652.jpg]
Pegau. Sommerpause kennt der Pegauer Guggemusikverein Blablös bis jetzt nur vom Hörensagen. „Wir waren in letzter Zeit viel unterwegs", blickt der alte und wiedergewählte Vereinschef Lothar Friedrich zurück: 825-Jahr-Feier in Geithain, Sportfest in Auligk oder Fußballfest beim ZFC Meuselwitz.

05.07.2011

Kraftfahrer, die auf der Bundesstraße 95 unterwegs sind, müssen in den kommenden Wochen Frohburg weiträumig umfahren. Grund ist die Erneuerung der Fahrbahn der B 95 in Frohburg auf einer Länge von etwa 800 Meter.

05.07.2011

Der Verein Pro Regio widmet sich auch in diesem Jahr gezielt der Hochkultur. Nach dem Festival „Kunst und Kohle" im vergangenen Jahr formt sich auf dem Schreibtisch von Vorstandsmitglied Gudrun Jugel das Konzept für den „Deutzener Kulturherbst 2011".

04.07.2011
Anzeige