Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna besiegelt Partnerschaft mit chinesischer Stadt Dujiangyan
Region Borna Borna besiegelt Partnerschaft mit chinesischer Stadt Dujiangyan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 29.06.2016
Bornas Rathaus pflegt nun eine Städtepartnerschaft mit Dujiangyan. (Symbolfoto) Quelle: Günther Hunger
Borna/Dujiangyan

Die Kreisstadt Borna geht eine Partnerschaft mit der chinesischen Großstadt Dujiangyan ein. Eine Delegation unter Leitung des Bürgermeisters He Weikai werde zur Unterzeichnung der Urkunde am 6. Juli in Borna erwartet, teilte die Stadtverwaltung mit. Beide Städte wollten künftig auf den Gebieten Bildung, Kultur und Tourismus eng zusammenarbeiten. Geplant seien Schüleraustausche, Bürgerreisen sowie gegenseitige Hospitationen von Medizinern. Die 20.000-Einwohner-Stadt Borna pflegt bereits eine Partnerschaft mit dem chinesischen Hangzhou. Dujiangyan hat rund 600.000 Einwohner.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Musik, Theater, Vorträge und Besinnlichkeit – am Samstagabend findet im Landkreis Leipzig wieder die Nacht der offenen Dorfkirchen statt. So können die Besucher beispielsweise in Grethen bei einer Führung die Glocken bestaunen. In Höfgen werden Berichte über die letzten Kriegstage im Ort verlesen. Und in Hohnstädt gibt es ein Konzert für Kinder.

29.06.2016

Rund ein halbes Jahr nach Eröffnung der neuen Krippe „Die Kleinsteins“ in Borna zieht Einrichtungsleiterin Carolin Reimann eine durchweg positive Bilanz. Bei den Bornaern punktet die Einrichtung laut der 24-jährigen Chefin mit einem jungen Team von Erzieherinnen, ebenso mit einem „offenen pädagogischen Konzept“.

29.06.2016
Grimma Mit Sonderkonzert Bläserphilharmonie - Bad Lausicker Brunnenfest macht den Kurpark zur Party-Zone

Die Bad Lausicker, Kurgäste und Besucher feiern ab Freitag Brunnenfest. Bis Sonntag verwandelt sich der Kurpark in eine Party-Zone mit Musik und Tanz. Die Sächsische Bläserphilharmonie gibt erstmals ein Sonderkonzert.

29.06.2016