Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna präsentiert sich am eigenen Stand

Borna präsentiert sich am eigenen Stand

In Heller und Pfennig lässt sich das Ergebnis zwar nicht darstellen. Fakt ist aber, dass die erstmalige Teilnahme der Stadt Borna an der Messe „Haus – Garten – FreBorna.

Borna. In Heller und Pfennig lässt sich das Ergebnis zwar nicht darstellen.izeit“ im Rathaus als Erfolg gewertet wird. Bereits jetzt scheint klar, dass sich die Stadt in Jahresfrist erneut auf dem Leipziger Messegelände präsentieren wird. Oberbürgermeisterin Simone Luedtke kommt fast ins Schwärmen, wenn sie an das Interesse der Messebesucher an der Stadt Borna denkt. Die Rathauschefin war wie auch Stadträte und Vereinsmitglieder zeitweise selbst am Bornaer Tresen auf der Haus-Garten-Freizeit-Messe, der sich unter dem Dach des Energieunternehmens Envia eingebettet in die Darstellung des Fremdenverkehrsverbandes Sächsisches Burgen- und Heideland befand. Eine Gastrolle, aus der schon recht bald in jedem Fall mehr werden soll.Und zwar in einem Jahr. Bereits jetzt ist ausgemacht, dass sich die Stadt dann nicht mehr Unterschlupf bei anderen Messeteilnehmern suchen wird. Vielmehr, so Bürgermeister Frank Stengel gegenüber der LVZ, soll es einen eigenen Bornaer Stand geben. Zweifellos ein ambitioniertes Projekt und auch eine Frage der Kosten, die der zweite Mann der Stadt in vierstelliger Höhe sieht, „im unteren Tausenderbereich“. Das sei aber im Endeffekt auch eine Frage der Ausstattung des Bornaer Messestandes im nächsten Jahr. Dann sei die Stadt, deren Repräsentanten bei ihrer Messe-Premiere zwar nicht von potenziellen Besuchern überrannt wurden, sich aber durchaus regen Interesses erfreuen durften, auch noch besser gerüstet. Immerhin waren sämtliche Werbematerialien, ob nun Broschüren oder Kugelschreiber, derart gefragt, dass es gut und gerne hätte noch mehr sein können.Das Wichtigste, so die Oberbürgermeisterin weiter, sei in jedem Fall erreicht worden. „Wir wollten Borna bekannt machen.“ Im nächsten Jahr eben noch ein Stück mehr. Dann sozusagen unter eigener Bornaer Messe-Adresse.

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr