Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna verwandelt sich in Festplatz
Region Borna Borna verwandelt sich in Festplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 27.04.2011
Anzeige
Borna

An den drei tollen Tagen stehen bekannte Künstler auf der Bühne, und im gesamten Stadtzentrum herrscht der für Bornaer Verhältnisse eher seltene Hochbetrieb.

Erfahrene Pressefestbesucher wissen, dass schon am Eröffnungstag des Veranstaltungsklassikers die Post abgeht. Und zwar bei einer Tanzparty nebst Show, die am 13. Mai vor dem Rathaus steigt. Für beste Stimmung und passende Rhythmen sorgt CC rider, eine thüringische Band, die Musik aus den 60er Jahren bis heute draufhat.

Am zweiten Pressefesttag herrscht dann von Mittag bis nach Mitternacht Betrieb. Sängerin Mary, die verlässliche musikalische Größe in Borna, sorgt zur besten Kaffeezeit für das passende musikalische Beiwerk. Vereine wie der Sportverein Prießnitz/Elbisbach schicken das Beste auf die Bühne, was sie haben - ihre Jüngsten. Die Firma AWG zeigt am Nachmittag aktuelle Modetrends, bevor mit Peter Wieland ein Mann die Bühne betritt, der zumindest allen, die jenseits der 35 sind, noch aus alten Adlershofer Fernsehzeiten ein guter Begriff ist. Der Sänger und langjährige Duettpartner von Dagmar Frederic gibt nach seinem Auftritt auch Autogramme. Zur besten Abendstunde heizt die Bornaer Hit-Express-Band mit Hits und Oldies ein.

Traditionell beginnt der dritte Tag des LVZ-Pressefestes mit einem Wettkampf, an dem sich die vier Bornaer Grundschulen beteiligen. Auf der Bühne stehen im Laufe des Tages Clown Bemme und die Märchenfee ebenso wie Petr Altmann. Der Altmeister der Unterhaltungskunst lädt mit den „Braven Schelmen" zum Kaffeekonzert aus dem Böhmerwald ein, und wer den Mann aus unserem schönen südlichen Nachbarland einmal erlebt hat, dem kommt sofort die herrliche Schweijksche Mundart des gebürtigen Pragers ins Ohr.

Klar ist natürlich auch, dass das LVZ-Pressefest nicht nur Kultur bietet. In diesem Jahr dürfen Sie, liebe Leser, auch malen - und zwar im Rahmen der großen LVZ-Aktion MaleLE, bei der Sie zum einen ihrer Leidenschaft frönen können und zugleich die Garantie haben, dass sie mit Ihrem Kunstwerk in jedem Fall etwas Gutes tun. Bekanntlich werden alle Bilder, die auf diese Weise entstehen, verkauft, wobei der Erlös Kinderhilfsprojekten zugute kommt.

Auf dem Markt sorgen vier Gastronomen für ein facettenreiches Angebot an Speisen und Getränken. Und nicht nur die Jüngeren dürfen sich über den Rummel freuen, der auf dem bekannten Terrain rund ums Behördenzentrum Station macht. Dazu gehören ein Autoscooter und ein Breakdance sowie ein Vergnügungspark mit etwa 20 Fahr- und Unterhaltungsgeschäften.

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 300 Radsportler hatten sich Karfreitag bei besten Bedingungen vor dem Wachauer Radsportfachgeschäft Grupetto zur traditionellen Karfreitags-Ausfahrt der „Neuseen Classics - Rund um die Braunkohle" versammelt.

22.04.2011

Dittmannsdorf/Flößberg. „Bühne frei!" lautete am Karfreitag das Motto in der Dittmannsdorfer Kirche. Zum fünften Mal führten Mitglieder der Kirchgemeinde Kitzscher und am Theaterspielen Interessierte ein Passionsspiel auf.

22.04.2011

Zu einer Auseinandersetzung unter Bewohnern des Asylbewerberheimes am Ortsrand von Thräna kam es am Donnerstagabend. Polizei, Feuerwehr und Mitarbeiter des Landratsamtes kamen kurz vor 22 Uhr zum Einsatz.

22.04.2011
Anzeige