Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Bornaer Familie feuert Kandidaten Thomas Katrozan an
Region Borna Bornaer Familie feuert Kandidaten Thomas Katrozan an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 16.04.2016
Mit Plakaten und T-Shirts sind Axel Plöttner (links) und Jürgen Guschel für die nächste DSDS-Sendung Samstagabend gerüstet. Quelle: Julia Tonne
Anzeige
Borna

Vom Fahrradladen ins Show-Studio: Familie Katrozan und Familie Guschel nebst Freunden, Verwandten, Kind und Kegel haben sich mit T-Shirts und Plakaten gewappnet, um Thomas Katrozan die Daumen zu drücken. Denn der 35-jährige gebürtige Bornaer, der hier aufgewachsen ist und zum Musiker wurde, hat es unter die besten zehn Teilnehmer der Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ geschafft. Kein Wunder also, dass die 25-Mann und -Frau starke Truppe es sich nicht nehmen lässt, Sonnabend im Studio dabei zu sein, um den Neffen, Sohn und Kumpel anzufeuern.

Wobei Studio zu viel gesagt wäre. Denn sowohl für die Sänger des Castings, für die Jury um Dieter Bohlen als auch für die rund 900 Zuschauer geht es Samstag erst einmal tief runter. Denn die Sendung wird aus dem Kalibergwerk im thüringischen Merkers übertragen. 500 Meter unter der Erdoberfläche harren die Zuschauer der Dinge, die da heute Abend kommen. Doch mit der senkrechten Fahrt in einem Gitter-Fahrstuhl ist es noch nicht getan. Im Rampenlicht erscheint erst, wer dann noch mit dem Lastwagen (und Helm auf dem Kopf) in den Stollen einfährt.

„Das ganze Drumherum ist extrem spannend“, sagt Angela Guschel, die Tante des potenziellen Superstars, die glücklicherweise keine Höhenangst hat. Und auch Jürgen Guschel hat sich gut auf die kommenden Sendungen vorbereitet. In seinem Bornaer Fahrradladen Katrozan hängt nicht nur ein riesiges Plakat von Thomas, er begrüßt die Kunden zuweilen im DSDS-Shirt und gibt jedem mit auf den Weg, doch am Abend für den 35-Jährigen anzurufen. „Verdient hat er es weiterzukommen“, macht der Onkel deutlich. Immerhin spiele der Bornaer seit Jahren in einer Band. Von daher könnte er vielen Städtern und Musikfans unter dem Begriff Captain Katze ein Begriff sein. Aber egal, ob Thomas oder Captain Katze: Hauptsache ist für die 25 Familien-Fans, dass der junge Mann sich noch unter die besten sechs vorarbeitet. „Und dann kann er auch noch gewinnen“, sagt Guschel und lacht.

MEHR ZUM THEMA

Reggaesänger Thomas Katrozan will „Superstar“ bei Dieter Bohlen werden

Reggaesänger Thomas Katrozan will „Superstar“ bei Dieter Bohlen werden

DSDS-Kandidat Thomas Katrozan über seine Heimat Altenburg

Thomas Katrozan schafft den Traum vom Sprung in die Top Ten

Thomas Katrozan macht die Jamaikaner neidisch

Thomas Katrozan bleibt im Rennen – seine Familie ist stolz auf ihn

Thomas Katrozan überspringt beim DSDS-Recall auf Jamaika die nächste Hürde

Rasta-Mann aus Leipzig überzeugt Dieter Bohlen beim Auslands-Recall

Schafft es der Ex-Wilchwitzer Thomas Katrozan nach Jamaika?

Thomas Katrozan singt sich mit Reggae in den Recall

Von Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum dritten Mal findet in diesem Jahr am 1. Mai das Radrennen rund um die Parkarena statt. Es wird höherklassiger als bisher und hinter den Organisatoren steht erstmals ein einheimischer Sportverein.

03.04.2018

Der Verein Neue Helene in Großzössen will den Rittergutspark umgestalten, damit das Gelände, auf dem sich die Einwohner zu Festen treffen, noch attraktiver wird. Gleich zu Beginn gibt es ein paar ungeahnte Hemmnisse.

15.04.2016

Gut gelaunt blicken Veranstalter und Unterstützer dem 12. Muldental-Triathlon in Grimma entgegen. Am 3. Juli wird auch das sportlichste Unternehmen im Landkreis gesucht. Zuvor steigt am 18. Juni der EnviaM-KidsCup. Es werden mit zusammen rund 1000 Teilnehmern gerechnet.

15.04.2016
Anzeige