Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bornaer Gewerbeverein sagt Sommerspektakel auf dem Marktplatz kurzfristig ab

Zu wenig Gastronomen Bornaer Gewerbeverein sagt Sommerspektakel auf dem Marktplatz kurzfristig ab

Der Gewerbeverein Borna hat es sich mit dieser Entscheidung nicht leicht gemacht – am Ende überwog aber das Qualitätsbewusstsein. Das Sommerspektakel muss ausfallen, weil zu wenig Gastronomen die Veranstaltung absichern können. Damit muss auch das LiederSpektakel von LVZ und Leipziger Volksbank ins Wasser fallen.

Gutes Essen zu guter Musik – das Konzept des Sommerspektakels in Borna.
 

Quelle: Jakob Richter

Borna.  Freunde des Bornaer Sommerspektakels müssen jetzt ganz stark sein: Der Gewerbeverein Borna hat die beliebte Veranstaltung auf dem Markt, bei der gutes Essen und beste musikalische Unterhaltung im Mittelpunkt stehen, überraschend abgesagt. Vereinsvorsitzender Thomas Lungwitz erklärte: „Es fehlt uns in diesem Jahr schlicht an geeigneten Gastronomen, die die gewohnte Qualität der Veranstaltung absichern können.“

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre wollte der Gewerbeverein in diesem Sommer „weiter Gas geben“. Jetzt wurde er jäh ausgebremst. Lungwitz: „Die Terminkalender der Gastronomen sind für die geplante Juniwoche dicht. Wir haben nahezu alle Restaurants und Caterer der näheren und weiteren Umgebung angefragt: Niemand kann einspringen.“ Die Alternative zur Absage des Spektakels wäre nur gewesen, die Qualität der Veranstaltung zu senken. „Wir wollen aber ganz bewusst keine Imbissversorgung. Die Veranstaltung lebt durch das Ambiente – gute Küche zu guter Musik. Das können wir dieses Jahr nicht gewährleisten und haben uns zur Absage entschieden“, so Lungwitz. Der hofft auf eine bessere Situation im nächsten Jahr: „Interessierte Gastronomen können sich gern bei uns melden.“

Von der Absage des Sommerspektakels ist auch das LiederSpektakel von LVZ und Leipziger Volksbank betroffen. Der Nachwuchs-Contest für Singer und Songwriter sollte nach der Premiere im Vorjahr auch diesen Sommer im Rahmen des Sommerspektakels stattfinden. „Wir bedauern die Absage des Gewerbevereins und müssen die Talente und Fans jetzt aufs nächste Mal vertrösten“, so LVZ-Regionalverlagsleiterin Erika Schirmer.

Von Thomas Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr