Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Bornaer Pumpenbauer feiern 25. Geburtstag mit der Band Karussell
Region Borna Bornaer Pumpenbauer feiern 25. Geburtstag mit der Band Karussell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 05.10.2016
Monteur Johannes-Georg Hänig komplettiert eine Lagerstuhlpumpe nach Kundenwunsch. Quelle: Jens Paul Taubert
Borna

Es ist wohl dem Zufall zu verdanken, dass die Firma Hidrostal Pumpenbau vor 25 Jahren den Weg nach Borna fand. Wie Stefan Rumsch, einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens, erzählt, verließ ein Ingenieur der hiesigen Region noch kurz vor der Wende die DDR und bekam bei der Hidrostal-Schwestergesellschaft in Wiehl bei Gummersbach einen Job. Dort sei er aber nicht lange gewesen, denn das Unternehmen wollte nach dem Fall der Mauer auch im Osten Deutschlands agieren. So ging der Mann zurück und baute Stück für Stück die hiesige Niederlassung im Gewerbegebiet Blumroda auf.

Heute arbeiten dort 25 Leute. Das Hauptgeschäft ist der Verkauf von Pumpen des Schweizer Mutterkonzerns in den neuen Bundesländern. Die Pumpen werden vor Ort angepasst und auch repariert.

Vor zehn Jahren begann der Betrieb zudem mit der Vermietung. Wenn zum Beispiel ein Klärwerk saniert wird, muss es eine temporäre Umleitung fürs Abwasser geben. Dazu werden Extra-Pumpen gebraucht. Stolz ist Rumsch auf den „Heber 2000“, den die Firma seit zwei Jahren verleiht. Energiesparend kann mit Hilfe von Gefälle und Unterdruck Abwasser von A nach B transportiert werden. Mit der Vermietung sei man inzwischen in ganz Europa aktiv.

Der Bornaer Betrieb hat bereits drei Tochtergesellschaften: eine Firma in Tschechien mit zwölf Mitarbeitern seit zwanzig Jahren, eine in Polen mit acht Mitarbeitern seit 15 Jahren und eine in Weißrussland mit vier Mitarbeitern seit neun Jahren. Innerhalb des Konzerns erhielt die Bornaer Niederlassung kürzlich das riesige Gebiet Ukraine, Russland und Kasachstan. „Das ist jetzt im Aufbau“, so Stefan Rumsch, der gemeinsam mit Roland Engel seit fünf Jahren die Geschäfte führt.

Der Pumpenbau-Konzern ist ein Schweizer Familienunternehmen und seit 50 Jahren auf dem Markt. Es gibt nach Angaben des Betriebes vier Werke sowie Niederlassungen und Vertretungen in 79 Nationen, wo mehr als tausend Menschen arbeiten.

Die Beschäftigten der Hidrostal Pumpenbau GmbH Borna kommen vor allem aus der Bornaer und Altenburger Region. Derzeit hat der Betrieb vier Lehrlinge. Drei davon werden als Mechatroniker ausgebildet, einer als künftiger Produktdesigner.

Am 6. Oktober wird der 25. Geburtstag groß gefeiert – tagsüber in Blumroda und abends im Goldenen Stern am Bornaer Markt. Ein besonderes Ständchen zum Jubiläum spielt dort die bekannte Band Karussell.

Mit der Entwicklung ihres Geschäfts sind die beiden Chefs zufrieden. Allerdings würden sie sich ein „besseres Erscheinungsbild“ des Gewerbegebiets Blumroda wünschen. Auch finden sie es schade, dass es nach all den Jahren immer noch nicht gelungen ist, die Unternehmen am Eingang des Gewerbeparks gut sichtbar und niveauvoll per Übersichtstafel zu präsentieren.

Von Claudia Carell

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag sind die Feuerwehren Pegau und Kitzen wegen eines Verkehrsunfalls alarmiert worden. Auf der Staatsstraße 68 zwischen Pegau und Großstorkwitz war ein Pkw in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, das Auto überschlug sich.

05.10.2016

Eine Frau kam am Montagabend mit ihrem Auto in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Dabei wurden zwei auf der Rückbank sitzende Kinder schwer verletzt.

04.10.2016

Als das Paar das Blaulicht im Rückspiegel bemerkt, versucht es eilig Plätze zu tauschen. So wollen eine 26-Jährige und ein 36-Jähriger vertuschen, dass die Frau ohne Führerschein am Steuer saß. Erfolglos.

04.10.2016