Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bornaer Schüler halten engen Kontakt zu Jugendlichen aus Teplice

Besuch aus Tschechien Bornaer Schüler halten engen Kontakt zu Jugendlichen aus Teplice

Bornaer Gymnasiasten haben derzeit Besuch aus der tschechischen Stadt Teplice. Es ist der mittlerweile achte gegenseitige Besuch der Jugendlichen aus den Klassenstufen sieben bis zwölf. Hintergrund der seit drei Jahren bestehenden Partnerschaft sind die zahlreichen Gemeinsamkeiten der beiden Städte.

Großes Zusammentreffen am ersten Tag im Volkskundemuseum: Schüler aus Borna und Teplice erkunden gemeinsam das Leben um 1900.

Quelle: Julia Tonne

Borna. Bornaer Gymnasiasten haben derzeit Besuch aus der Tschechischen Republik. Und weil es mit der dortigen Stadt Teplice recht viele Gemeinsamkeiten gibt, haben die vier Lehrer Andreas Schitke, Rosemarie Thomas, Kamila Volfova und Martin Rak ein Programm zusammengebastelt, das eben diese in den Fokus stellt. So wissen die Tschechischen Schüler um die Bedeutung des Tagebaus in der Umgebung ihrer Heimatstadt und erfahren dieser Tage, wie sich nach dem Kohleabbau die Landschaften entwickeln können. Als hiesiges Beispiel dient der Zwenkauer See. Doch bevor es für die insgesamt 43 Schüler zum Kap und auf die Santa Barbara geht, haben sie am Dienstag erst einmal das Volkskundemuseum in Wyhra erkundet. Am Mittwoch steht ein Besuch der Leipziger Innenstadt genauso auf dem Plan wie die Besichtigung der Baumwollspinnerei.

Es ist der mittlerweile achte gegenseitige Besuch der Jugendlichen aus den Klassenstufen sieben bis zwölf, zweimal im Jahr treffen sie sich hier oder dort, um gemeinsam etwas zu erleben und Kontakte zu pflegen.

Ein herkömmlicher Schüleraustausch ist die enge Zusammenarbeit zwischen den Schulen aus Borna und Teplice nicht, „die Schüler können freiwillig entscheiden, ob sie sich beteiligen“, erklärt Schitke, der vor drei Jahren den Kontakt zusammen mit dem tschechischen Kollegen Rak eingefädelt hatte. Deshalb seien die Fahrten und Besuche nicht nur für eine bestimmte Altersstufe gedacht.

Die interkulturelle Arbeit wird auch dieses Jahr wieder vom Freistaat Sachsen finanziell gefördert, und Schitke ist guter Dinge, dass das in den nächsten Jahren fortgesetzt wird. „Bei uns jedenfalls wird das Interesse nicht geringer. Im Gegenteil. Mittlerweile haben wir schon eine Wartelisten mit Schülern, die gerne Kontakte nach Tschechien knüpfen wollen“, macht der Lehrer deutlich.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr