Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bornaer Wasserwacht bildet Rettungsschwimmer aus

Lehrgang Bornaer Wasserwacht bildet Rettungsschwimmer aus

Die Bornaer Wasserwacht bietet ab dem 1. März im Bornaer Jahnbad eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer an. Es geht um Einsätze am Beckenrand in Freibädern oder bei höherer Qualifikation auch am Oststeestrand.

Die Bornaer Wasserwacht bildet Rettungsschwimmer aus.

Quelle: Gislinde Redepenning

Borna. Die Wasserwacht Borna bietet vom 1. März bis 5. April einen neuen Rettungsschwimmerkurs an. Der Lehrgang umfasst zwölf Unterrichtsstunden, teilte Olaf Kühling, Leiter Geschäftsbereich Verbandsarbeit beim Kreisverband Leipziger Land des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), mit. Der Lehrgang diene der Gewinnung neuer Kräfte für den Einsatz sowohl in Freibädern in der Region als auch an der Ostsee.

Prinzipiell könne sich jedermann mit guten Schwimmfähigkeiten zum Rettungsschwimmer ausbilden lassen, so Kühling weiter. In der Regel haben die Wasserwacht-Lehrgänge zwischen zehn und 15 Teilnehmer. Voraussetzung dafür sei aber, dass die Teilnehmer das Deutsche Schwimmabzeichen, vergleichbar mit der DDR-Schwimmstufe zwei, abgelegt haben. Dabei, so macht der DRK-Experte klar, gib es bei Rettungsschwimmern verschiedene Ausbildungsstufen. Während ein Rettungsschwimmer der Bronzestufe am Beckenrand mitwirke, könne jemand mit der Silberstufe auch als Rettungsschwimmer in einem Freibad zum Einsatz kommen, so wie das mit Rettungsschwimmern der Wasserwacht etwa in den Freibädern in Regis-Breitingen, Böhlen und Zwenkau der Fall sei. Wer die Gold-Qualifikation besitze, könne auch an der Ostsee eingesetzt werden. Kühling weiter: „Dort werden immer Leute gesucht.“ Rettungsschwimmer am Meer müssen allerdings auch mit höheren Anforderungen zurechtkommen, etwa mit Wellengang.

Generell suche die Wasserwacht Borna immer Mitstreiter. Zu ihrem Aufgabengebiet gehören neben den Einsätzen am Beckenrand auch die so genannte Fließrettung, etwa an der Mulde oder der Elbe. Fließretter, so Kühling weiter, kommen zudem bei Einsätzen im Eis zum Einsatz. Ihre Ausbildung ist eine Konsequenz aus den Hochwassern seit der Jahrhundertwende.

Um derartige Einsätze geht es allerdings nicht, wenn die Wasserwacht neue Rettungsschwimmer ausbildet. Die Praxisstunden im Rahmen des Lehrgangs finden donnerstags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr im Bornaer Jahnbad statt. Das theoretische Wissen wird von 18.30 bis 20 Uhr im Schulungsraum in der Bahnhofstrasse 56a vermittelt. Teilnehmer sollten mindestens zwölf Jahre alt sein sowie einen Erste-Hilfe-Schein, der nicht älter als drei Jahre ist, besitzen. Gut ausgeprägte Schwimmfertigkeiten und gesundheitliche Eignung zum Schwimmen und Tauchen sind Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang. Der Kurs ist nach Angaben von Olaf Kühling auch geeignet, um vorhandene Rettungsschwimmerkenntnisse aufzufrischen oder die nächste Stufe abzulegen.

Interessenten melden sich bis zum 26. Februar auf der Internetseite des DRK unter https://www.drk-leipzig-land.de/angebote/erste-hilfe-kurse/anmeldung-dokumente.html oder per Mail bei wasserwacht.ov-borna@drk-leipzig-land.de an.

Von Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr