Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bornaerinnen übernehmen Tabellenführung

Bornaerinnen übernehmen Tabellenführung

Borna. Die Handballerinnen des Bornaer HV sind neuer Spitzenreiter der Bezirksklasse, Staffel 1. Sie gewannen das Nachholspiel gegen den Sechsten SG Hartha/ Leisnig II zu Hause mit 22:15 und zogen dadurch mit einem Punkt am TuS Staucha/Hof vorbei auf Platz eins.

. Allerdings ließen sie spielerisch einige Steigerungsmöglichkeiten offen. Hingegen kommen Bornas Bezirksliga-Männer nicht vom Tabellenende weg. Diesmal unterlagen sie bei Concordia Delitzsch mit 32:26.

 

Die ursprüngliche Begegnung der Frauen war Anfang Januar aufgrund der Witterungsverhältnisse mit Tief Daisy abgesagt worden. Am Sonnabend zeigten beide Mannschaften in den ersten 20 Minuten eine zerfahrene Partie. Keinem Team gelang es, sich abzusetzen, so agierten sie unerwartet recht gleichwertig. Fehlabspiele, unkonzentrierte Abschlüsse und eine lässige Abwehr bei Favorit Borna ließen die Gäste auf Tuchfühlung bleiben (3:3, 6:5, 9:8). Erst kurz vor der Pause erwachten die Einheimischen aus dem Winterschlaf und holten mit dem 13:9 wenigstens vier Tore Vorsprung heraus.

Nach klarer Kabinenansprache sollte Borna endlich mit Druck und Tempo nach vorn spielen. Den besseren Start in Hälfte zwei erwischte aber das um Anschluss bemühte Hartha/Leisnig (16:13). Doch dann machten sich der Kräfteverschleiß und die Einfallslosigkeit der Gäste bemerkbar. Die BHV-Mädels dagegen agierten jetzt in der Deckung konzentrierter, sodass sie den einen oder anderen Ball herausspielten und im Gegenzug verwerteten. Auch wenn an diesem Tag nicht alles so klappte, wie es sich der BHV vorgestellt hatte, gewann er am Ende verdient mit 22:15.

In den drei Wochen bis zum nächsten Spiel (13. März in Eilenburg) sollte das Team noch einmal Kraft tanken und an sich arbeiten. Nicht überall reicht eine mäßige Leistung zum Sieg. Ebenso gilt es, bis zu den Relegationsspielen die Tabellenführung zu verteidigen.

Den Bericht zum Delitzsch-Spiel der Bornaer Handball-Männer lesen Sie in der LVZ Borna am 23. Februar.

Stephanie Brosig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr