Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bornas Zwiebel-Briefmarken kommen gut an

LVZ-Post Bornas Zwiebel-Briefmarken kommen gut an

Der Bornaer Zwiebellauf ist eine bekannte Größe dieser Stadt. Im Jahr seiner 30. Auflage wird er seit Freitag auch deutschlandweit berühmt. Denn dank der neuen Briefmarkenedition der LVZ-Post, eines Unternehmens der Leipziger Volkszeitung, werden Empfänger von Karten, Briefen und anderen Sendungen jetzt deutschlandweit von dieser einzigartigen Volkssportveranstaltung erfahren.

In der LVZ-Geschäftsstelle in Borna stand am Freitag die Briefmarkenedition der LVZ-Post zum 30. Bornaer Zwiebellauf im Mittelpunkt (v.l.): Uwe Bergbauer, der Vorsitzende vom VSV 77, Läuferin Angelika Heilmann, Zwiebel-Karikaturist Mario König, Läuferin Dorothea Heilmann und Zwiebellauf-Erfinder Wolfgang Fuchs.

Quelle: Jens Paul Taubert

Borna. Wer tatsächlich geglaubt hatte, dass die Briefmarke aus Borna ein Aprilscherz sein könnte, konnte sich am Freitag ab 9 Uhr in der Geschäftsstelle der LVZ in Borna vom Gegenteil überzeugen. Den ersten Bogen mit den neuen Marken im Wert von 45, 65, 83, 135 und 205 Cent erstand Barbara Minkwitz aus Flößberg. Die gebürtige Bornaerin ist zwar selbst keine Sammlerin, weil sie sich aber noch immer eng mit der Stadt verbunden fühlt, in der auch ihre Kinder geboren wurden, ist sie der Briefmarken wegen gleich morgens in die Große Kreisstadt gekommen.

8ae09de6-f808-11e5-ba09-69d851b4b31e

Die LVZ-Post, ein Unternehmen der Leipziger Volkszeitung, unterstützt den 30. Bornaer Zwiebellauf mit einer Briefmarkensonderedition.

Zur Bildergalerie

Der Andrang auf die Marken mit den lustigen Zwiebelmotiven hielt den ganzen Vormittag über an. Zu den ersten, die sich das besondere Zwiebellauf-Souvenir sicherten, gehörten Angelika und Dorothea Heilmann, zwei Urgesteine der Laufgruppe des Volkssport Vereins 77 Borna, deren Mitglieder Jahr für Jahr den Lauf am Tag der deutschen Einheit organisieren. Wolfgang Fuchs und Zeichner König signierten in drei Stunden 100 Erstausgabebögen, Postkarten und Briefe.

Der Schmuckbogen der LVZ-Briefmarkenedition

Der Schmuckbogen der LVZ-Briefmarkenedition.

Quelle: LVZ

Darunter gleich mehrere für Joachim Nitschke vom Schwanenberger-Philatelistenverein Leipzig. Der 74-Jährige verschickte gleich an Ort und Stelle mehrere Karten und Briefe an Sammlerfreunde. Er selbst sammelt seit vielen Jahren Briefmarken, darunter seit der ersten eigenen Edition 2009 auch die der LVZ-Post.

Die Zwiebellauf-Marken sind im LVZ Media Store in den Höfen am Brühl, in allen Geschäftsstellen der LVZ sowie über die Selex Versand GmbH zu erhalten.

Von an

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr