Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Brandanschlag auf Pegauer Kegelbahn
Region Borna Brandanschlag auf Pegauer Kegelbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 07.12.2009
Anzeige

. Der Geschädigte, der Sportverein 2000 Pegau, ist Opfer von Brandstiftern geworden, wie am Montag auch der Brandursachenermittler bestätigte.

Als die Feuerwehr Pegau am Sonnabendmorgen eintraf, drang dichter Rauch aus dem Eingang des Gebäudes. „Ein Trupp ging mit schwerem Atemschutz und einem Schutzrohr zur Erkundung vor. Im Eingangsbereich brannten Stühle. Ein weiterer Brandherd wurde an der Bar der Kegelbahn festgestellt“, teilte Ronny Wiesner, Sprecher der Feuerwehr Pegau, mit.

Bei den Keglern war die Enttäuschung und das Entsetzen gestern unüberhörbar. Schatzmeister Ulrich Temmler bewertete den Schaden nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf 15000 Euro.

„Wir mussten den Trainings- und Spielbetrieb bis auf Weiteres komplett absagen“, teilte Temmler gestern mit. Worte für das, was passiert ist, habe man nicht. „Ich weiß nicht, wer so etwas mutwillig anstellen kann“, so Temmler. Insbesondere die Pächterin der Sportgaststätte, Karin Vollkammer, habe einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden zu beklagen: In den kommenden Tagen standen mehrere Weihnachtsfeiern von verschiedenen Gruppen auf dem Plan. Es musste allen abgesagt werden. Zu stark sind die Schäden – es wird länger dauern, die Spuren der Brandnacht restlos zu beseitigen.

Kollegen der Polizeidirektion Westsachsen waren mit vor Ort und konnten (als Erste am Einsatzort) einen Brandherd im Eingangsbereich löschen. Die Beamten vermeldeten gestern, dass die Täter erst die Eingangstür aufbrachen, im Anschluss die Räumlichkeiten verwüsteten und daraufhin schließlich mehrere Brandherde legten. Die 15 Kameraden der Pegauer Wehr übernahmen unter schwierigen Bedingungen die weitere Sicherung des brennenden Gebäudes.

Den Kegelfreunden des SV 2000 Pegau wurde noch am Wochenende spontane Hilfe aus der Bevölkerung zugesagt. „Das freut uns sehr. Auch wenn wir jetzt weniger auf tatkräftige, als vielmehr auf finanzielle Hilfe angewiesen sind“, so Temmler.

Thomas Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpJY8xMV20091207112616.jpg]Neukieritzsch. Rassige Kaninchen setzten sich am Wochenende in Szene und buhlten um die Gunst der Besucher: 180 Tiere verschiedenster Rassen von 41 Ausstellern, darunter ein Jugendzüchter, konnten beim Zuchtverein S 461 in Neukieritzsch bestaunt werden.

07.12.2009

Familiengottesdienste während der Adventszeit sind in der evangelischen Gemeinde Borna die Regel. Doch eine Kinder-Adventsnacht für den Nachwuchs, das ist neu.

06.12.2009

[image:phpIG2Ikw20091204223045.jpg]
Borna/Regis-Breitingen. Eine volle Dröhnung erhalten die regionalen Handball-Fans an diesem Wochenende. Sowohl die Regiser als auch die Bornaer Mannschaften kämpfen in heimischen Hallen um Punkte.

04.12.2009
Anzeige