Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Brasilianische Hacker attackieren Bornaer Gymnasium
Region Borna Brasilianische Hacker attackieren Bornaer Gymnasium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 04.01.2017
Die Internetseite eines Bornaer Gymnasiums wurde Ziel eines Hackerangriffs. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Das Gymnasium Am Breiten Teich in Borna ist Ziel eines Hackerangriffs aus Brasilien geworden. Die Webseite der Schule ist nicht mehr aktiv, da dort ein Schadcode abgelegt wurde, um Spam-Nachrichten zu verschicken und Seiten anderer Nutzer gezielt anzugreifen. Die Schulleitung sei bemüht, so schnell wie möglich einen neuen Internetauftritt zu gestalten. „Das ist mit viel Arbeit verbunden, aber wir haben für die Schüler eine Übergangslösung gefunden, damit sie auf alle wichtigen Informationen zugreifen können“, heißt es dazu von Schulleiterin Margitta Schade. Warum die Schule zum Ziel der Angreifer wurde, ist unklar.

Von Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil so viel zu sagen ist, gönnt sich die Mundartbühne Borna keine Pause: Nach dem Jubiläumsjahr 2016 wird die fidele Truppe, die sich der schönen sächsischen Sprache verschrieben hat, keinesfalls kürzer treten. Anderthalb Dutzend Auftritte sind allein bis zum Sommer fest gebucht.

04.01.2017

Seit 20 Jahren kämpfen die Bergleute der Region um die Anerkennung ihres Berufes und eine entsprechende betriebliche Altersversorgung. Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Solidargemeinschaft der Bergleute der Braunkohleveredlung Borna – Espenhain machten Anwälte und Politikvertreter Mut.

21.02.2018

Er oder sie schickte per Whatsapp Daten aus dem Jugendamt des Landkreises Leipzig an Freunde und Bekannte. Doch der Verursacher wird wohl kaum mehr gefunden werden. Eine Anzeige hält die Behörde nicht für hilfreich.

04.01.2017
Anzeige