Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Braugut Oderwitz mit Landbäckerei und Gewölbe-Restaurant geht in die heiße Phase

Elstertrebnitz Braugut Oderwitz mit Landbäckerei und Gewölbe-Restaurant geht in die heiße Phase

Auf dem Gelände des Braugutes Oderwitz in Elstertrebnitz sollen bis 2021/22 eine Landbäckerei mit kleinem Café und Terrasse, ein Gewölbe-Restaurant sowie ein Bürogebäude entstehen. Der Investor will dafür Fördergelder über das europäische Leader-Programm generieren. Der Gemeinderat beschloss eine Vereinbarung mit dem Investor.

Eine Landbäckerei mit kleinem Café und Terrasse will der Elstertrebnitzer Lars Arndt auf dem Gelände des Braugutes Oderwitz errichten.

Quelle: dpa

Elstertrebnitz. Die Idee vom Gewerbepark „Braugut Oderwitz“ braucht Zeit zum Reifen wie ein saftiges Brot. Und der Elstertrebnitzer Projektleiter Lars Arndt (36) gewährt sie ihr, will für seinen großen Lebenstraum nichts überstürzen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung ist sein Vorhaben nun ein gutes Stück vorangekommen, tritt laut Bürgermeister David Zühlke (CDU) sogar „in die heiße Phase“ ein. Schon in ihrer aktuellen Bewerbung zum Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ nennt die Gemeinde Elstertrebnitz den geplanten Gewerbepark in einem Atemzug mit anderen gastronomischen Einrichtungen wie dem Bauerncafé, Gasthof Greitschütz und der Sportgaststätte.

Nachdem Arndt alle Unterlagen im Landratsamt eingereicht hat, verabschiedeten die Gemeinderäte eine Durchführungsvereinbarung zwischen der Gemeinde Elstertrebnitz und dem Investor, in der alle baulichen Details sowie die zeitliche Abfolge geregelt sind. Ein wesentlicher Punkt besagt, dass auf die Gemeinde keinerlei Kosten zukommen werden, so Zühlke weiter.

Das Gelände des Braugutes Oderwitz sowie einige umliegende Flurstücke umfassen rund 14 000 Quadratmeter. Einsturzgefährdete Gebäude hat der Grundstückseigentümer bereits entfernen lassen und damit Platz für Neues geschaffen. Momentan befinden sich auf dem Areal noch drei Gewölbekeller, in denen früher Lebensmittel und Fässer eingelagert wurden und die heute zum Teil unter massiven Feuchtigkeitsschäden leiden, sowie ein Nebengebäude unter Denkmalschutz. Hier soll laut Durchführungsvereinbarung im Zeitraum von 2018 bis 2021/22 ein kleiner Gewerbepark mit Landbäckerei, Restaurant, Büros und Produktionshalle entstehen.

Los geht es mit der Landbäckerei, die eine Investition von annähernd 400 000 Euro verlangt. Geld, das Lars Arndt nicht mal so eben aus dem Ärmel schüttelt, sondern für das er Förderung über das europäische Leader-Programm beantragt. Das Bäckereigebäude wird die Maße 12 mal 20 Meter haben und neben dem Verkaufstresen auch ein kleines Café für maximal 20 Personen bekommen. Geplant ist ferner eine Terrasse von 200 Quadratmetern, für die ausschließlich natürliche Materialien wie Sandstein, Granit, Marmor und Massivholz verwendet werden sollen.

Unmittelbar an der Bundesstraße 2 entsteht ein Parkplatz für etwa 40 Pkw, zwei Lkw und mit zwei Behindertenparkplätzen. „Wir liegen direkt an der B 2 zwischen Gera und Leipzig: Hier fahren täglich Tausende Pendler hin und her. Das bietet sich geradezu an“, findet der Elstertrebnitzer.

Als zweiter Schritt soll der Gewölbekeller zu einem gehobenen Restaurant für 20 bis 30 Personen um- und ausgebaut werden. Denkbar sei auch eine kleine Showbrauerei, um den Kreis zum ehemaligen Braugut zu schließen. Darüber hinaus ist ein Bürogebäude vorgesehen, in dem sich der Investor unter anderem eine Arztpraxis und Büros vorstellen könne.

Von Kathrin Haase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

23.06.2017 - 06:00 Uhr

Mit einer beeindruckenden Saisonbilanz sind die Cladekicker in die Landesklasse aufgestiegen.

mehr
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr