Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Buchpräsentation "Das Geheimnis im Schuhkarton"
Region Borna Buchpräsentation "Das Geheimnis im Schuhkarton"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 24.11.2014
Autor Günther Hunger lädt zur Buchpräsentation "Das Geheimnis im Schuhkarton" nach Borna ein.
Anzeige
Borna

Der gebürtige Oschatzer (Jahrgang 1951) präsentiert hier 19 Uhr sein gleichnamiges Buch. Ein Buch, das schlichtweg zu erwarten war. Schließlich ist der Mann, der mittlerweile zweifacher Großvater ist, leidenschaftlicher Philokartist, also ein Liebhaber oder "Freund der Karten".

Hunger hat bereits die Postkartenbücher "Rund um den Collm - Ein Mosaik alter Ansichtskarten aus Oschatz-Mügeln-Dahlen-Wermsdorf" und "Rügen, unsere Trauminsel - Eine Schatzkiste mit alten Ansichtskarten von Kap Arkona, Binz, Sellin, Göhren, Sassnitz und Bergen" veröffentlicht. "Ich befasse mich seit vielen Jahren mit der Philokartie." Längst mehr als nur ein Hobby für den Mann, den zwischen Dahlener Heide und Wyhratal wohl viele Leute kennen dürften.

Über sein neues Buch sagt der Autor : "Der kleine Stück Karton zeigt Lebenszeichen auf zehn mal 14 Zentimetern", Es handle sich um Spuren der Geschichte, Erinnerungen an die Vergangenheit, Tendenzen des Unterwegssein, zeuge von zwischenmenschlichen Beziehungen und erzähle Geschichte und Geschichten. "Manche Ansichtskarten müssen erst jahrelang im Schuhkarton liegen, genauso wie eine gute Flasche Wein im Keller, bevor sie das Licht der Welt erblicken", ist der Fotograf überzeugt. Er hat Karten, die teilweise mehr als 100 Jahre alt sind und "die einen interessanten Einblick in die Geschichte unseres Lebens und in die Geschichte der Philokartie" geben.

Sein Buch tauge durchaus als Weihnachtsgeschenk für die Enkelkinder, zumindest aber als Mittel gegen Langeweile oder Lektüre für lange Winterabende. "Das Geheimnis im Schuhkarton" ist im Südraumverlag Borna erschienen. Es lädt Kinder zu Beschäftigung mit Ansichtskarten zu einer Zeitreise per Postkarte ein.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 30 Jahre alt, und kein bisschen leiser geworden: Die Berliner Band Pankow rockte am Freitagabend das Stadtkulturhaus in Borna. Doch die Zahl der Konzertbesucher blieb den Abend lang übersichtlich.

19.05.2015

Keuchhusten wurde jetzt bei einem Bornaer Grundschüler diagnostiziert. Die von Bakterien verursache Erkrankung ist ansteckend und meldepflichtig. Festgestellt wurde die Infektion vor einer Woche an der Clemens-Thieme-Grundschule.

19.05.2015

Der Bornaer Stadtrat hat am Freitagabend auf einer Sondersitzung im Goldenen Stern grünes Licht für die Ansiedlung des Logistikunternehmens Lekkerland gegeben.

19.05.2015
Anzeige