Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Bücher und CDs rollen auch im Sommer durch den Landkreis Leipzig
Region Borna Bücher und CDs rollen auch im Sommer durch den Landkreis Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 26.07.2016
Diplom-Bibliothekar Michael Friedrich und Kollegen sind mit dem Bücherbus der Fahrbibliothek
Anzeige
Borna

Ferienzeit ist Lesezeit. Endlich kann man alle Bücher aufholen, die sich in den vergangenen Monaten im Regal angesammelt haben. Wer jedoch auch danach noch nach neuem Lesestoff giert, für den bietet die Fahrbibliothek im Landkreis ein passendes Angebot.

„An unserem Tourenplan ändert sich auch während der Sommerferien nichts“, teilt Fahrbibliotheksleiter Michael Friedrich mit. „Wir sind personell gut aufgestellt, unsere drei Kollegen können alle Termine problemlos besetzen.“ Auch bis zum Beginn des neuen Schuljahres können sich Leseratten an insgesamt 45 Haltepunkten im Landkreis mit neuem Schmökerstoff versorgen.

Änderungen seien hingegen beim Publikum zu beobachten, berichtet der 38-Jährige. „Generell ist der Zulauf während der Ferien immer ein wenig geringer, einfach, weil viele Menschen natürlich im Urlaub sind.“ Dafür stöberten umgekehrt deutlich mehr Kinder in den Regalen des knapp neun Meter langen und 7,5 Tonnen schweren Lesemobils. Rund 3500 Medien stehen zur Auswahl, neben Büchern und Hörbüchern können auch Musik-CDs und Videospiele ausgeliehen werden.

Auch die Wahl des Lesestoffs sei in den warmen Monaten durchaus anders als im restlichen Jahr, weiß Michael Friedrich. „Es wird vermehrt leichtere Kost ausgeliehen, vor allem Krimis, Liebes- oder Historienromane. Die Nachfrage nach Sachbüchern geht dagegen etwas zurück.“ Verständlich, so der Bibliothekar, schließlich eigne sich diese Literatur viel eher für ein entspanntes Schmökerstündchen am Strand oder Seeufer.

Wann die Fahrbibliothek in welchem Ort Station macht erfahren Sie im Internet unter www.mediothek-borna.de.

Von Bastian Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bisher würden nach einem Störfall am Chemiestandort Böhlen-Lippendorf Polizeiautos mit Lautsprecherdurchsagen die Bevölkerung warnen. Demnächst sollen das elektronische Sirenen übernehmen. Nötig war das zwar noch nicht, dennoch setzt der Landkreis jetzt ein mindestens acht Jahre altes Vorhaben um.

26.07.2016

Neuer Anlauf für eine Wiederbelebung des Röthaer Schlossareals: Die Röthaer Architekten Hans Arthur Wilker und Uwe Herrmann entwickeln Pläne für ein modernes Wohnhaus am Johann-Sebastian-Bach-Platz. In der Architektur lehnt sich die neue Immobilie an das alte Schloss an.

16.03.2018

Die Victoria-Sporthalle in Lobstädt wird zwar zu Schuljahresbeginn fertig und nutzbar sein, aber eine riesige Eröffnungsparty vom TSV Lobstädt 1863 gibt es am 27. August. Bis dahin bleibt noch Zeit für`s Training, denn die Eröffnung geht mit den Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen einher.

25.07.2016
Anzeige