Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bürgerinitiative: Naherholung statt freier Strafvollzug

Bürgerinitiative: Naherholung statt freier Strafvollzug

Es gehe nicht um die Projekt-Idee. Das jedenfalls betont Axel Meier, Kopf der neuen Bürgerinitiative „Borna steht auf“, die sich gegen die Ansiedlungspläne des Prisma-Vereins am Bockwitzer See richtet.

Borna. Der Verein aus dem baden-württembergischen Leonberg plant die Errichtung eines Jugendstrafvollzuges in freien Formen am Bockwitzer See. Die Bürgerinitiative will, dass das Areal weiter Naherholungsgebiet bleibt.

„Wir haben Unterstützung nicht nur aus Kesselshain“, sagt Meier, der seinen Posten als Kopf der Bürgerinitiative ausdrücklich als Privatsache verstanden wissen will. Meier ist als Mitglied der Grünen und Bornaer Sprecher der Öko-Partei. Mittlerweile habe er Signale von Leuten aus der Altstadt ebenso wie aus Borna-Ost, aber auch aus Dittmannsdorf und Eula, die nichts von einem offenen Strafvollzug am Bockwitzer See halten. Wobei Meier betont, dass sich der Widerstand explizit nicht gegen die Projekt-Idee des Prisma-Vereins richte.

Am Bockwitzer See gehe es aber um „sanfte Naherholung“. Werde dort gebaut, würde „die ganze Natur, die dort bereits entstanden ist, zerstört“. Es handle sich schließlich um ein Gebiet, in dem der Normalbürger aktuell noch nicht einmal zu Fuß unterwegs sein dürfe. Was Meier für den See fehlt, ist ein Gestaltungskonzept, wie es das für den Markkleeberger oder den Zwenkauer See gegeben habe, bevor dort die Entwicklung begann. Borna sei eine geschundene Bergbauregion, die ein Naherholungsgebiet brauche, „wenn wir schon kein Freibad mehr haben“. Es gebe durchaus Alternativen für den Prisma-Verein. Denkbar seien das Areal des Blumroda-Parks oder auch der Margarethenhain in Espenhain. Nicht zu vergessen das vormalige Kraftwerksgelände in Thierbach, sagt Meier weiter.

Zu den Unterstützern der Bürgerinitiative gehören Ex-Landratsamtsdezernentin Brigitta Ast, einst für die CDU und die Freien Wähler Borna im Stadtrat, wo sie mittlerweile als Fraktionslose sitzt, aber auch der frühere Bürgermeister Lutz-Egmont Werner. Angeschlossen hat sich zudem mit dem früheren Ärztlichen Direktor des seinerzeitigen Kreiskrankenhauses, Peter Wolf, ein stadtbekannter Mediziner. Ihnen allen, so Meier, gehe es nicht um prinzipiellen Dissens. Vielmehr suche die Bürgerinitiative das Gespräch mit den Befürwortern des Prisma-Projekts. Meier: „Sie sind eingeladen, um mit uns über eine Lösung zu reden.“

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr