Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Bundesstraße 2: Bodenwellen werden Mitte November beseitigt
Region Borna Bundesstraße 2: Bodenwellen werden Mitte November beseitigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 02.11.2011
Die Bodenwellen der Bundesstraße zwischen Böhlen und Zwenkau sollen per Asphalt ausgeglichen werden. Doch laut Straßenbauamt ist später ein Umbau notwendig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Zwenkau/Böhlen

Der Grund für die fünftägige Baumaßnahme sind die Bodenwellen zwischen Großdeuben und Zwenkau. Seit Monaten behindern die Setzungen den Verkehr und brachten Autofahrern im Sommer eine Geschwindigkeitsbegrenzung und seither vermehrte Polizeikontrollen. Ursächlich ist der Anstieg des Grundwassers nach der Einstellung des Tagebaus. Wie Uwe Rohland vom Straßenbauamt Leipzig mitteilte, werden die Bodenwellen vom 18. bis zum 23. November behoben. Ausgleich soll vorerst eine bis zu zwölf Zentimeter dicke Asphaltschicht schaffen. Dafür muss die B 2 halbseitig gesperrt und der Verkehr in Richtung Leipzig über die Böhlener Werkstraße geführt werden. Ohne Umleitung, aber mit Einschränkungen durch eine Wanderbaustelle geht indes die Vermessung vonstatten, die am Dienstag beginnt.

„Die Bauarbeiten sind nur als Zwischeninstandsetzung anzusehen. Die Veränderungen im Untergrund - der Grundwasserspiegel steht nahe der Geländeoberfläche - machen einen Umbau des ganzen Abschnittes erforderlich", so Rohland. Im Vorfeld seien aber weitergehende Baugrunduntersuchungen und Planungen notwendig.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Jetzt fängt für unsere Neuntklässler der Endspurt bei der Berufssuche an", weiß Ute Nietzold. Die Lehrerin der Mittelschule Groitzsch kam mit 45 Schülern nach Böhlen ins Berufliche Schulzentrum Leipziger Land (BSZ).

02.11.2011

[image:phpNcUu6f20111101212552.jpg]
Kitzscher. In der Mittelschule Kitzscher ging am gestrigen Morgen eine Premiere über die Bühne: Als erste Bildungseinrichtung im Landkreis Leipzig bekamen die Siebtklässler ein sogenanntes „Logbuch" überreicht.

01.11.2011

[image:phpbNr0CZ20111101211456.jpg]
Leipzig/Frohburg. Heute können die Prozessbeteiligten abfragen, wie das Verwaltungsgericht Leipzig zum Prozedere der Eingliederung Eulatals in die Stadt Frohburg entscheiden wird.

01.11.2011
Anzeige