Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Buntes Treiben beim Fasching der Lebenshilfe in Borna

Stadtkulturhaus Buntes Treiben beim Fasching der Lebenshilfe in Borna

Während das Leben in der Stadt am Donnerstagmorgen nur langsam in Gang kommt, es grau und nass ist, wird im Stadtkulturhaus geschunkelt und geklatscht. Denn die Lebenshilfe Borna feiert Fasching mit all ihren Mitarbeitern.

Fasching der Lebenshilfe im Stadtkulturhaus Borna, hier die Tanzgruppe der Lebenshilfe

Quelle: Andreas Döring

Borna. Aufgeregt steckt Susanne ihren Kopf durch die Tür zum großen Saal. In einem imposanten Kleid steht die kleine Frau am Donnerstagmorgen im Foyer des Stadtkulturhauses. Gleich wird sie am Arm von Peter durch den bis auf den letzten Stuhl besetzten Saal schreiten. Denn die beiden sind das diesjährige Prinzenpaar der Lebenshilfe Borna, die ihre Faschingsfeier erstmals auswärts begeht.

„Bei uns ist einfach nicht genug Platz, deshalb brauchten wir einen Ort, an dem wir alle gemeinsam Spaß haben können“, sagt Olaf Breuer. Der Leiter der Zweigwerkstatt in Zedtlitz hat die Veranstaltung mitorganisiert und weiß um die Bedeutung für die Mitarbeiter der Werkstätte. „Es ist eine willkommene Abwechslung. Alle haben sehr viel Spaß und das ist wichtig“, betont er.

Dann setzen Susanne und Peter sich in Bewegung. Schreiten elegant und begleitet von begeistertem Klatschen durch den Saal, werfen Süßigkeiten. Ganz royal nehmen sie auf ihren Thronen auf der Bühne Platz. Blicken auf ihr Narrenvolk, das um 10 Uhr morgens schon in Partystimmung ist. Vorhang auf für die Line-Dance-Gruppe der Lebenshilfe. Auch die Tänzer sind aufgeregt, haben bis zuletzt im bunt geschmückten Foyer ihre Choreographien geübt. Der erste Song ist ein Countrylied. Im besten Westernstil wirbelt die Gruppe über die Bühne. Piraten, Cowboys, Matrosen – alles ist dabei. Auch im Publikum sitzen Pippi Langstrumpf neben Clowns, die mit Hähnen und Fröschen im Takt der Musik wippen und ihre Kollegen durch Klatschen anfeuern und motivieren.

Der zweite Song ist irisch-folkloristisch angehaucht. Es geht um Furchtlosigkeit und die Entdeckung der Welt. Plötzlich sind die Tänzer auch Schauspieler, untermalen den Text mit passenden Bewegungen – auch die Mimik stimmt. Begeisterung bei den Zuschauern. Den meisten fällt es schwer, nur zuzusehen und nicht gleich mit zu tanzen. „Die Faschingsfeier ist für uns ein fester Termin im Kalender“; sagt Olaf Breuer, der ab diesem Donnerstagvormittag mit pinkem Haupthaar entzückt. Während er spricht, beißt er genüsslich in einen Berliner. Für das leibliche Wohl der Partygäste ist gesorgt. Das Personal der Lebenshilfe schenkt Limonade aus, es gibt Süßigkeiten und zum Mittag einen kleinen Imbiss, „Wiener und so“, sagt Breuer, der an die Veranstaltung sichtlich genießt.

Bevor die rund 220 Anwesenden selber das Tanzbein schwingen, erstaunt Zauberkünstler Zipano mit Tricks aus der Gauklerkiste das Publikum.

Von Nathalie Helene Rippich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr