Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Burgnarren begeistern ihr Publikum

Burgnarren begeistern ihr Publikum


Durch die bunte Mischung aus Tänzen, Sketchen, Modenschauen und Parodien führte Moderator Frank Neumann, der Stellvertreter des Vereinspräsidenten.

. Die Stimmung im Publikum war während des fast dreistündigen Programms geprägt von guter Laune, vielen Lachern und Jubelrufen. Besonders begeisterte die parodierte Aufführung des Märchens vom Aschenputtel sowie ein Kabarett der „Kichererbsen." Die junge Generation des Vereins verkörperte Rentnerinnen beim Frauentreff, die sich über nörgelnde Ehemänner und „jungsche Kerle" ausließen.

„Die Kinder sind immer besonders toll, da steckt viel Arbeit dahinter", lobte Steffen Bitterlich. Der Groitzscher sei jedes Jahr beim Karneval, „eben ein richtiger Faschingsfreund". Auch Mike Böttcher aus Groitzsch war begeistert. Er unterstütze den Verein ehrenamtlich mit Fahrdiensten und Hilfe bei der Dekoration. „Der Abend heute war spitze, ich kann gar nicht sagen, was ich am besten fand, es war alles toll."

Erstmals fand der Karneval im Sportlerheim statt. Die Vereinsmitglieder freuten sich über die dadurch entstandene gemütliche Atmosphäre: „Wir erleben das Publikum von Nahem und die Zuschauer können alles viel besser sehen." Über fünfzig Mitwirkende waren beteiligt. Die Tanzgruppen proben das ganze Jahr, für die Sketche und Kabarett wurde in den letzten drei Monaten geübt. Zu den jüngeren Vereinsmitgliedern gehören Julie (9) und Lena (8), die für ihre Tanzeinlagen viel Applaus bekamen. „Wir sind letztes Jahr in den Verein gegangen, weil wir dachten, dass uns das bestimmt Spaß macht." Die beiden Mädchen tanzen am liebsten zu schneller, lauter Musik. „Es ist toll, vor den Zuschauern aufzutreten. Wir wollen noch lange beim Karneval mitmachen und auch wenn wir größer sind noch im Verein dabei sein", sind sich Julie und Lena einig. Nach dem Finale des Programms legte DJ Steph auf und brachte die Besucher dazu, bis in den nächsten Tag hinein zu tanzen.

Die Schnaudertaler Burgnarren laden zu weiteren Veranstaltungen ein. Am Sonnabend ist Karneval in Großstolpen. Besonders am Herzen liegt dem Verein die Benefizveranstaltung am 17. März in Groitzsch. Die Einnahmen der Gala werden an das Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig gespendet.

Sandra Steglich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr