Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Chemie Leipzig holt wieder Pokal

Chemie Leipzig holt wieder Pokal

Die zweite Auflage des Bornaer Glück-Auf-Turnieres in der gleichnamigen Halle im Bornaer Norden um den Volksbank-Cup gewann auch dieses Mal der Vorjahressieger, die BSG Chemie Leipzig.

Voriger Artikel
Kurze Abendkleider und viel Farbe
Nächster Artikel
Warmes Wetter sorgt für erträgliche Rechnungen

Beim Glück-Auf-Fußballturnier in Borna war eine volle "Hütte" angesagt. Besonders bei Spielen von Chemie Leipzig kocht die Halle.

Quelle: Thomas Kube

Borna. Die Messestädter setzten sich hauchdünn vor den punktgleichen FC Bad Lausick und SV Blau-Weiß Deutzen durch. Die Entscheidung über die ersten drei Plätze fiel erst im letzten Spiel. Die angekündigte Revanche des Bornaer SV gelang nur im direkten Aufeinandertreffen mit den Chemikern. Der BSV belegte im eigenen Turnier Platz fünf.

Im Eröffnungsspiel vor 480 Zuschauern gegen die U 23 des FC Eilenburg erreichte der BSV ein 3:3-Unentschieden. Die Tore für die Wyhrastädter erzielten Christian Jendrossek (2) und Maximilian Lenk. Der vermeintliche Underdog, Blau-Weiß Deutzen (Kreisoberliga), besiegte überraschend durch Treffer von Sandy Eisert und Michael Günther den Bezirksligisten FC Bad Lausick mit 2:1. Den Treffer der Kurstädter erzielte Marcel Hengst.

Klassisch ausgekontert wurde der Bornaer SV vom FC Bad Lausick und hatte mit 0:3 das Nachsehen (Hengst 2, Eric Ziffert). Beim 2:1-Erfolg über die BSG Chemie Leipzig keimte noch einmal Hoffnung in den BSV-Reihen auf. Jens Wagner per Handneunmeter und Falk Hieltscher trafen für die Gastgeber.

Gut im Rennen lagen die Blau-Weißen aus Deutzen nach ihrem 1:0 gegen den FC Eilenburg (Tor Christian Kreisel). Durch Tore von Stefan Fliegner und Michel Kalbitz behielt der FC Bad Lausick gegen die Allstars die Oberhand und erhielt sich die Chance auf den Turniersieg. Beim Bornaer SV sank nach der Niederlage gegen Deutzen die Hoffnung auf einen der vorderen Ränge. Die Tore für die Blau-Weißen erzielten Fabian Eimert und Sandy Eisert.

Ein spannendes Spiel trotz des torlosen Remis lieferten sich der FC Bad Lausick und die BSG Chemie Leipzig. Auch gegen das Allstar-Team um BSV-Trainer Marco Gruhne setzte es für den BSV durch Tore von Torsten Jülich und Eric Göthel eine 0:2-Niederlage.

In ihrem letzten Turnierspiel im Modus jeder gegen jeden bezwang der FC Bad Lausick die U 23 des FC Eilenburg noch mit 4:1 (Tore Eric Ziffert, Marcel Hengst, Nicky Richter und ein Eigentor). Im Abschluss-Spiel hatte Blau-Weiß Deutzen den Pokal vor Augen, unterlag allerdings den Chemikern aus Leipzig mit 0:3.

Die Messestädter konnten somit den Wanderpokal aus den Händen von Andreas Woda in Empfang nehmen, welcher von ihren wieder zahlreich erschienenen Fans auch gebührend gefeiert wurde. Die Mannschaftsverantwortlichen wählten Sandy Schädlich (Deutzen) als besten Torhüter. Bester Spieler wurde Eric Ziffert (FC Bad Lausick), und die Torjägerkanone holt sich Louis Engelbrecht (4) von der BSG Chemie Leipzig.

Beim Tipp-Spiel der Leipziger Volksbank gewann der beim BSV spielende C-Junior Jonas Lindner einen Spielball. Der Bornaer SV und die Volksbank wünschen sich auch im nächsten Jahr wieder eine voll besetzte Halle und so eine tolle Stimmung auf den Rängen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.01.2014
Ingo Dießner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr