Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Chemiker kicken bei Jubiläumsfest in Wiederau

Chemiker kicken bei Jubiläumsfest in Wiederau

Das 30. Dorf-und Kinderfest in Wiederau zog am Wochenende mehr als 500 Besucher an. Die Wiederauer und ihre Gäste erlebten drei tolle Tage. Dieses Fest wurde somit schon zu DDR-Zeiten zelebriert.

Voriger Artikel
Lebensgefühl in Jeans, T-Shirt und mit rotem Halstuch
Nächster Artikel
Viel Lob für "Wanne"-Chefin in Rötha

Die "Rasselbande" erfreut die Festbesucher mit ihrem Programm auf der Bühne vor dem Wiederauer Schloss.

Quelle: Reinhard Weber

Wiederau. t. "Die Schnapsidee kam am Stammtisch", erzählte der Vereinschef des Kulturvereins Wiederau, Uwe Müller. Gastwirt Munzert griff das Thema damals auf, organisierte mit der Gemeinde das erste Fest, bei dem Fußball die Hauptattraktion war. Jedes Jahr wurde das Programm reicher und vielfältiger, heute ist eine dreitägige Party daraus geworden.

Am Freitagabend gab es die Eröffnung mit der Radtour durch das Zwenkauer Eichholz, wo 25 Radfahrer dabei waren. Es folgte ein Darts-Turnier, welches Matthias Schwingel aus Rüssen als Sieger sah. Lampionumzug im Dorf, Lagerfeuer, Disco und Höhenfeuerwerk schlossen sich an.

Am Samstagnachmittag ging es auf der Festwiese turbulent zu, es herrschte Hochbetrieb. Trotzdem merkte der Vorsitzende an: "Die Feste in der Umgebung haben doch etwas Gästeverlust gebracht. Hier sollte es in der Region eine bessere Abstimmung geben, Koordination ist gefragt".

Einen großen Auftritt hatte auf der Festbühne die Kindergruppe "Rasselbande" aus Pegau, die gemeinsam mit den "Minis" des Pegauer Karnevalklubs auftraten und ein Kinderprogramm mit Tanz und Spiel boten. Reiten , Bogenschießen, Preiskegeln und Fahren mit dem Kran waren weitere Attraktionen.

Besonders der Blick "Wiederau von oben" war mit dem 35-Tonnen-Kran der Firma Maximum ein Erlebnis in 32 Metern Höhe. Jeweils zwei Personen konnten nach oben gehoben werden, wie Reiner Grimm vom Kulturverein berichtete. "Das ist ein neuer Gag zum Jubiläum", fügte er an.

Dieter Hadlock als erfahrener Schausteller war angetan vom Engagement des Kulturvereins: "Es wird immer ein tolles Programm in Wiederau geboten, mit viel Kultur. Auch dieses Jahr ist es wieder abwechslungsreich." Autoscooter, Mini-Eisenbahn und viele Verkaufsstände lockten Besucher an.

Höhepunkt am Sonnabend war auch das Fußballspiel der Traditionsmannschaft von Chemie Leipzig gegen eine Wiederauer Auswahl. Die Chemiker mit bekannten Spielern wie Manfred Graul, Hansi Leitzke, Christian Kaubitzsch und Harald Bellot siegten mit 6:5.Referee war der bekannte Wiederauer Anton Dettling, der bis vor zwei Jahren noch in der Stadtliga Leipzig Spiele pfiff. "Es war das Abschiedsspiel für unseren Klaus Wende", fügte Fußball-Chef Dirk Grimm an. Auf der Bühne sang dann die aus Funk und Fernsehen bekannte Schlagersängerin Iris Lentjes aus Brandis, die mit Schlagern und Volksmusik erfreute. "Jedes Jahr wird ein schönes, abwechslungsreiches Programm mit vielen Einfällen geboten, vor allem viel wird für Kinder getan, es herrscht eine familiäre Atmosphäre", lobte Doreen Knorr, die mit ihrer Familie gekommen war.

Wunderbar und lustig war am Abend wieder das Programm der Wiederauer Jugend mit vielen Attraktionen. "Die Jugendlichen unter Leitung von Jens Ende trainieren dafür ein ganzes Jahr, das ist einzigartig", sagte Kulturverein-Vorstandmitglied Wolf-Dieter Schwidop.

Der Sonntag begann mit einem Open-Air-Gottesdienst, es folgte ein traditioneller Frühschoppen mit Stefan Langner von der früheren Band Winnie II. Zudem sorgten die Line-Dancers für Stimmung. Am Nachmittag rundete das Kinderprogramm der Steppkes aus dem "Zwergenstübchen" gemeinsam mit den Kinderfest-Oldies das Fest ab.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.06.2014
Reinhard Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr