Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Citymanager für Pegau nun im Amt
Region Borna Citymanager für Pegau nun im Amt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:43 20.07.2017
Blick auf das Pegauer Rathaus. Quelle: Peter Krischunas
Anzeige
Pegau

In der Einarbeitungsphase als Pegauer Citymanager befindet sich derzeit der Leipziger Uwe Kowski. Diese Position hat die Kommune im Zuge der Aufnahme der Altstadt in das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ geschaffen – zunächst auf ein Jahr befristet. Hauptziel ist es, den Bereich attraktiver zu gestalten und zu beleben, wobei der Citmanager ein Netzwerk der Akteure vor Ort aufbauen und als Mittler zwischen Bürgern und Stadtverwaltung agieren soll.

Nach der Ausschreibung im Februar hatten sich zwei Bewerber gemeldet. Mit ihnen gab es ausführliche Gespräche, an denen die Deutsche Stadtentwicklungs- und Gründungsgesellschaft (DSK), Pegaus Partner bei der Altstadtsanierung seit den 90er-Jahren, beteiligt war. Schließlich wurde das Büro Uwe Kowski Projektmanagement ausgewählt und vom Stadtrat beauftragt. Der Leipziger ist seit rund zehn Jahren in Stadtteil- und Quartiersprozesse eingebunden, unter anderem in Grünau.

Inzwischen beschäftigt er sich anderthalb Monate mit der Situation in Pegau. Leerstandsprobleme, Entwicklung von Marktangeboten und Veranstaltungen gehören zu seinem Aufgabenfeld. Nach den zwölf Monaten Laufzeit bis Ende März 2018 beabsichtigt die Stadt, das Citymanagement drei weitere Jahre durchzuführen, hieß es in der Ausschreibung.

Von okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heiß geht es am Wochenende wieder zu am Großstolpener See. Am Strand steigt die 17. Auflage der Summer Inspiration, die lange Nacht elektronischer Musik, die 2001 ihre Premiere erlebt hatte. Angekündigt ist das Open Air von Sonnabend, 19 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr. Die Line up mit 15 Acts ist mit House, Techno und Disco wie gemacht für Tanzwütige.

24.07.2017

Der Landkreis Leipzig ist bereit, sich für die Versorgung mit flächendeckendem Internet stark zu machen. Prinzipiell bestehe die Möglichkeit, die entsprechenden Arbeiten zu bündeln, sagt Landrat Henry Graichen.

22.07.2017

Führt die Kameruner Straße in Bahren wirklich nach Kamerun? Bleibt die Finstere Gasse in Wurzen tagsüber dunkel? Und scheint Auf der Regenwiese in Frohburg auch mal die Sonne? Der Landkreis Leipzig hat viele skurrile Straßennamen zu bieten.

22.07.2017
Anzeige