Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Clemens Thieme als Besuchermagnet

Clemens Thieme als Besuchermagnet

Borna. Clemens Thieme war zweifellos das Zugpferd für die Bornaer Museumsmacher im letzten Jahr. Die Ausstellung über den Erbauer des Leipziger Völkerschlachtdenkmals, der in Borna geboren wurde, lockte 2011 etwa 1000 Besucher an.

. Insgesamt wurden im Museum 3200 zahlende Gäste gezählt, sagt Museumsleiterin Gabriele Kämpfner.

Für die Museumschefin ist Thieme so etwas wie ein exemplarischer Vertreter des Bürgertums in der zweiten Häfte des 19. Jahrhunderts. Er wurde anno 2011 vor 150 Jahren geboren und stand deshalb durchaus folgerichtig im Mittelpunkt der Bemühungen des Museums, das im letzten Jahr eine personelle Durststrecke zu bewältigen hatte. Zum Auftakt hatte es Mitte Mai anlässlich des Internationalen Museumstages eine historische Stadtführung gegeben, bei der die Folgen der Völkerschlacht konkret in Borna, etwa am Beispiel russischer Soldatengrabmäler, zu besichtigen waren. Die erfolgreiche Thieme-Schau fand ihre Fortsetzung in den Räumen der Heimvolkshochschule in Kohren-Sahlis.

Dennoch war sie keineswegs der einzige Höhepunkt im Musuem am Reichstor. So stand die Schriftstellerin Sophie Reuschle, die einst von ihrer Mutter zur Adoption freigegeben wurde und auf diese Weise nach Borna kam, im Mittelpunkt einer Exposition im Frühjahr. Zu sehen waren auch die Scherenschnitte der Frau, die von 1891 bis 1982 lebte und nach dem Krieg in den Westen gegangen war. Besucher der Ausstellung, so Museumsleiterin Kämpfner weiter, waren auch die Enkel der Schriftstellerin.

Bis in diese Wochen dauert die Weihnachtsausstellung, die im Museum längst zu einer Tradition geworden ist. Bisher wurden in der Schau mit dem Titel „Mehr als ein Kartenspiel" etwa 400 Besucher gezählt, allein am zweiten Weihnachtsfeiertag 15, was für ein Haus wie das Bornaer Museum durchaus eine Größe ist. Dabei, so die rührige Museumschefin, hatten die Museumsmacher bei den Vorbereitungen einer Schau für die Zeit rund um den Jahreswechsel zunächst kein Glück. Ideen, Schnitzereien oder auch Scherenschnitte zu zeigen, zerschlugen sich. Mit Hilfe des Altenburger Schloss- und Spielkartenmuseums, kam dann die Ausstellung mit diversen Kartenspielen zustande, auf denen etwa bekannte DDR-Kinderbücher ebenso zu sehen sind wie berühmte Dichter und Denker oder Tiere. Damit schließt sich die aktuelle Weihnachtausstellung sozusagen nahezu an die Schau vor Jahresfrist an, in der das Museum anlässlich seines 75-jährigen Bestehens selbst zum Thema geworden war.

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.10.2017 - 20:54 Uhr

Nach dem klaren 6:1-Heimsieg über Pirna-Copitz reichte es nun gegen Glauchau nur zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr