Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Die Röthaer Narren lieben es bunt
Region Borna Die Röthaer Narren lieben es bunt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 11.02.2018
Rötha. Nicht nur in Groitzsch und Kitzscher, nein auch in Rötha steppte am gestrigen Sonntagnachmittag wieder der Bär. Seit 1990 wird hier ein Faschingsumzug zelebriert. Nicht so riesig wie dem Umzugs-Hochburgen Pegau und Groitzsch. Vielmehr alles noch überschaubar im fast familiären Rahmen. Überwiegend Röthaer Faschingsnarren aus Vereinen oder Familien stellen hier etwas auf die Beine: Lustige Kostümierungen und auffällige Gefährte bieten etwas für Augen und Ohren. Fasching selbst wird beim Karneval Club Rötha schon seit immerhin 55 Jahren gefeiert. Tradition und Erfahrung wird somit schon in dritter Generation geboten. Auch gestern standen wieder hunderte Schaulustige auf den Bürgersteigen entlang der Umzugsstrecke. Nicht nur des Spaßes wegen. Schließlich zeigen sich die Umzugsteilnehmer immer großzügig, verteilen Bonbons und andere Knabbereien aber auch Schnaps und Bier. Manch Bekannter oder vorlauter Mitbürger unter dem Publikum bekam aber auch eine Ladung Konfetti ab, die er garantiert zuhause immer noch irgendwo vorfand. Text & Foto: Thomas Kube Quelle: Thomas Kube
Rötha

Nicht nur in Groitzsch und Kitzscher, nein auch in Rötha steppte am Sonntagnachmittag wieder der Bär. Seit 1990 wird hier ein Faschingsumzug zelebriert. Nicht so riesig wie dem Umzugs-Hochburgen Pegau und Groitzsch. Vielmehr alles noch überschaubar im fast familiären Rahmen. Überwiegend Röthaer Faschingsnarren aus Vereinen oder Familien stellen hier etwas auf die Beine: Lustige Kostümierungen und auffällige Gefährte bieten etwas für Augen und Ohren. Fasching selbst wird beim Karneval Club Rötha schon seit immerhin 55 Jahren gefeiert. Tradition und Erfahrung wird somit schon in dritter Generation geboten. Auch gestern standen wieder hunderte Schaulustige auf den Bürgersteigen entlang der Umzugsstrecke. Nicht nur des Spaßes wegen. Schließlich zeigen sich die Umzugsteilnehmer immer großzügig, verteilen Bonbons und andere Knabbereien aber auch Schnaps und Bier. Manch Bekannter oder vorlauter Mitbürger unter dem Publikum bekam aber auch eine Ladung Konfetti ab, die er garantiert zuhause immer noch irgendwo vorfand.

Die Röthaer Narren ließen es am Sonntag wieder krachen. Mit bunten Kostümen und schönen Bildern – die Besucher am Straßenrand hatten Spaß.

Von Thomas Kube

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geballte Ladung Karneval in Kitzscher. Hunderte Menschen säumten beim 25. Umzug des KVK die Straßenränder.

12.02.2018

Dieses Jahr war mehr Konfetti – aber weniger Politik: Beim Karnevalsumzug in Groitzsch zogen zig fantasievolle Wagen und hunderte Menschen durch die Innenstadt, um zu feiern.

11.02.2018

Die Wirtschaft boomt. 2,2 Prozent Zuwachs prognostiziert Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) für den Freistaat 2018. Teilt die mittelständische Wirtschaft im Südraum von Leipzig diese anhaltend hohen Erwartungen? Die LVZ hörte sich in Unternehmen um – diesmal bei der AllTec.

21.02.2018