Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Diebe klauen Opferstock aus Kirche in Borna
Region Borna Diebe klauen Opferstock aus Kirche in Borna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 04.12.2018
In einer Kirche in Borna haben Diebe einen Opferstock mit Geld geklaut (Symbolbild). Quelle: Polizei
Borna

Als der Kantor (59) am frühen Montagnachmittag die Sankt Marien-Kirche in Borna betrat, erwartete ihn eine üble Überraschung: Der im Eingangsbereich aufgestellte Opferstock war verschwunden und mit ihm das darin aufbewahrte Geld.

Polizei ermittelt wegen Diebstahl in Borna

Die Diebe ließen einen Teil des Holzes und einen Metallring zurück. Sie hatten den Opferstock wohl zu Boden gerammt und dabei teilweise zerbrochen. Es wurden Ermittlungen wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall aufgenommen.

Von LVZ/gap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Bornaer Vereine ist es ein heißes Thema: die Debatte um die kostendeckende Kaltmiete für Vereine in städtischen Gebäuden. Das war Thema einer öffentlichen Fraktionssitzung der „Bürger für Borna“.

04.12.2018

Er war mehr als drei Jahrzehnte in Borna und Geithain unterwegs: Hans Bajohra, früherer LVZ-Fotoreporter. Er steht im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung im Bornaer Museum.

04.12.2018

Einer aktuellen Untersuchung zufolge richten aggressive Grundwässer Schäden an Betonbauten an. Wie das Landratsamt im Landkreis Leipzig mitteilte, sei das eine Folge der Flutung von ehemaligen Tagebauen.

04.12.2018