Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Diebstahl aus Firma in Böhlen verhindert
Region Borna Diebstahl aus Firma in Böhlen verhindert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 25.10.2018
Ein Einbrecher wurde Mittwochabend in Böhlen vom Chef einer Firma auf frischer Tat ertappt (Symbolbild). Quelle: Andreas Gebert, dpa
Böhlen

Der Geschäftsführer einer Firma aus Böhlen wollte sich am Mittwochabend vor dem Schlafengehen nur kurz versichern, dass auf dem Firmengelände alles in Ordnung ist. Dafür warf er einen Blick auf die Überwachungskamera. Diese wies jedoch Unregelmäßigkeiten auf, was bei ihm ein ungutes Gefühl hervorrief. Der 32-Jährige entschied sich, zur Firma zu fahren und sich selbst einen Überblick zu verschaffen.

Einbrecher in Böhlen kann unerkannt fliehen

Diese Ahnung erwies sich als richtig, denn ein unbekannter Täter hatte das Firmengelände bereits unerlaubt betreten, ein Fenster zur Garage aufgehebelt und von dort mehrere Geräte (Schweißgerät, Stampfer, Notstromaggregat, Akkuschrauber) zum Abtransport bereitgelegt. Höchstwahrscheinlich bemerkte der Einbrecher das Erscheinen des 32-Jährigen und floh daraufhin unerkannt. Der entstandene Sachschaden wird aktuell auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Von LVZ/gap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kein Ende im Streit zwischen dem Versorgungsverband ZBL und dem Safthersteller Sonnländer aus Rötha. Der Wasserversorger beharrt auf dem Anschluss- und Benutzungszwang.

25.10.2018

Eine lang ersehnte Baustelle war beim Tag der Justiz in Borna das wichtigste Thema. Das Amtsgericht öffnete seine Pforten und informierte über das neue Domizil, das jetzt saniert wird.

25.10.2018

Markus Bergforth, Vorsitzender der Landkreis-SPD, hat sich hinter Petra Köpping gestellt. Ihre zahlreichen Projekte würde die Ministerin durch eine ebenso gute Öffentlichkeitsarbeit begleiten, zeigte sich der Brandiser über die Nominierung Köppings für den Negativpreis „Schleudersachse 2018“ irritiert. Der Bund der Steuerzahler Sachsen prangert damit Verschwendung an.

25.10.2018