Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dirigent Wolfgang Rögner wünscht sich zum Geburtstag gesicherte Zukunft für das LSO

Leipziger Symphonieorchester Dirigent Wolfgang Rögner wünscht sich zum Geburtstag gesicherte Zukunft für das LSO

Wenn Wolfgang Rögner Geburtstag hat, noch dazu einen „halben runden“, kommen schon mal 40 Leute zum Gratulieren. Und da ist noch nicht einmal die Familie eingerechnet. 65 Jahre alt ist der Dirigent des Leipziger Symphonieorchesters am Dienstag geworden, da ließen es sich die Musiker vor ihrer Probe nicht nehmen, ihm ein Ständchen zu bringen.

Die Musiker des Leipziger Symphonieorchesters gratulierten ihrem Dirigenten Wolfgang Rögner zum 65. Geburtstag.

Quelle: Julia Tonne

Böhlen. Wenn Wolfgang Rögner Geburtstag hat, noch dazu einen „halben runden“, kommen schon mal 40 Leute zum Gratulieren. Und da ist noch nicht einmal die Familie eingerechnet. 65 Jahre alt ist der Dirigent des Leipziger Symphonieorchesters am Dienstag geworden, da ließen es sich die Musiker vor ihrer Probe nicht nehmen, ihm ein Ständchen zu bringen.

Doch ein Geschenk bekam nicht nur das Geburtstagskind selbst, vielmehr machte es seinen Gästen ebenfalls eine Freude. Die Pause zwischen den einzelnen Proben fiel deutlich länger aus als sonst. Normalerweise muss jeder nach 20 Minuten wieder auf seinem Platz sitzen. Am Dienstag aber gab es anlässlich des Ereignisses ein kleines Frühstück und einen Umtrunk mit Kaffee. Sekt war tabu – „die Musiker müssen ja noch spielen“, begründete Rögner.

Zu den Gratulanten gehörte neben den Mitarbeitern des Kulturhauses auch die Stadtverwaltung. Böhlens Bürgermeister Dietmar Berndt hatte ein Räucherhäuschen in Form des Böhlener Rathauses mitgebracht. „Damit auch weiterhin der Klang zwischen dem LSO und der Stadt so gut funktioniert“, sagte er lachend.

Die Wünsche von Rögner fielen bescheiden aus. Neben Gesundheit wünscht er sich „viel gute Musik“ und natürlich eine „gesicherte Zukunft für das Orchester“. Doch der Dirigent sieht in der Hinsicht alle Beteiligten „auf einem guten Weg“. Rögner ist seit einem halben Jahr Dirigent des Ensembles, erstmals hatte er Konzerte des LSO vor einem Jahr geleitet.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Autofrühling in Borna

    Am 22. April 2017 präsentieren Autohändler der Region beim LVZ-Autofrühling in Borna die neuesten Modelle - alle Infos gibt es hier. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

27.04.2017 - 10:55 Uhr

Das letzte Aprilwochenende und der 1. Mai stehen wieder im Zeichen der Sichtungsturniere des sächsischen Fußballverbandes für Kreisauswahlteams weiblich in Regis-Breitingen und männlich in Meißen.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr