Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Doch schon zu haben: BNA, GHA, MTL...
Region Borna Doch schon zu haben: BNA, GHA, MTL...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 09.11.2012
Anzeige
Borna

Am Freitag schließlich war alles anders – und es gingen auch schon die ersten drei BNA über die Nummernschild-Presse. Außerdem vergab die Zulassungsstelle des Landkreises am Freitag während der dreieinhalbstündigen Öffnungszeit vier MTL, zwei WUR und zwei GRM.

„Durch eine Blitzaktion der Zulassungsstelle mit dem Softwareanbieter" am späten Donnerstagabend sei die Vergabe der fünf Altkennzeichen im Landkreis Leipzig nun doch ab sofort möglich, teilte Landratsamt-Sprecherin Brigitte Laux mit. Die Mitarbeiter im Haus wurden selbst überrascht, in der Zulassungsstelle erfuhren sie erst am Freitag, als sie zur Arbeit kamen, dass sie BNA, GHA, GRM, WUR und MTL wieder vergeben dürfen. Trotz aller Irritationen ergriffen die ersten KFZ-Besitzer die Chance beim Schöpfe und sicherten sich die frühere Identität.

BNA und GHA werden aber vorerst nur mit den Einzelbuchstaben I, O und Q, auch in Kombination mit anderen Buchstaben wie AI, IA, OP, oder QR, ausgegeben. Wie berichtet, muss das Landratsamt zunächst erfassen, welche alten BNA und GHA im Zuge der Gebietsreformen in die Zulassungsstelle benachbarter Kreise abwanderten. „Für Grimma, Wurzen und Muldental gibt es derzeit das breiteste Angebot", sagte Laux. Alle andereren Buchstabenkombinationen würden voraussichtlich bis Ende November zur Verfügung stehen. Laux sagte, dass die Zulassungsstelle in Borna schon gut vorbereitet gewesen sei. Mit der Softwarefirma sollte der reguläre Termin in der nächsten Woche sein, war nun aber nach dem raschen grünen Licht des Bundes für die Altkennzeichen spontan vorgezogen worden.

Frank Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorstoß zu einem Bürgerbegehren in Sachen Freibad hat die Diskussion um eine Wiedereröffnung der Bassins angestoßen. Die führenden Köpfe des Stadtrates sind bei diesem Thema erwartungsgemäß geteilter Meinung – auch wenn niemand die Idee, die Bornaer nach ihrer Meinung zu fragen, ablehnt.

09.11.2012

Für Sonntagmittag muss in den Haushalten der Elsterregion nicht gekocht werden. Ist doch keiner da. Die Massen vergnügen sich beim Start der Faschingsjünger in ihre neue Saison.

08.11.2012

Der Wyhrataler Ortschaftsrat ist mit seiner Klage zum Erhalt der Grundschule Neukirchen gescheitert. Das hatte sich bereits bei der Verhandlung vor dem Leipziger Verwaltungsgericht vor wenigen Wochen angedeutet.

06.11.2012
Anzeige