Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dow unterstützt THW Borna: 7000 Euro für einen Bootsanhänger

„Wir für hier“ Dow unterstützt THW Borna: 7000 Euro für einen Bootsanhänger

Der Ortsverband Borna des Technischen Hilfswerks braucht dringend einen neuen Trailer für sein Boot. Unterstützung kommt jetzt von Seiten der Dow. Das Unternehmen hilft über sein lokales Spendenprogramm „Wir für hier“ mit 7000 Euro.

Für ein Boot dieser Art braucht der Bornaer Ortsverband dringend einen neuen Trailer. Der bisherige passt nicht an das neue Fahrzeug.

Quelle: THW

Borna. Manchmal geht es schneller als gedacht. In den vergangenen Wochen war die Vereinigung der Helfer und Förderer des THW Borna noch unterwegs, um Spenden zu sammeln, nun hat der Ortsverband des Technischen Hilfswerks 7000 Euro auf einen Schlag bekommen. Das Unternehmen Dow hatte die Bewerbung aus der Großen Kreisstadt für das lokale Spendenprogramm „Wir für hier“ positiv beschieden und das Geld bereitgestellt. Und das wird dringend benötigt, denn die Anschaffung eines neuen Bootstrailers ist unumgänglich. Das ist ein straßentauglicher Anhänger zum Transport des Bootes auf der Straße.

„Der bisherige ist Baujahr 1978 und entsprechend verschlissen, außerdem passt er nicht mehr an das neu angeschaffte Fahrzeug“, begründet Zugführer Marco Leipert. Finanzierung, Beschaffung und Unterhaltung unterliegen dem Helferverein, der sich jetzt um Angebote und letztlich die Auftragsvergabe kümmern muss. Rund 7000 Euro kostet der Trailer, der speziell an das zu transportierende Boot angepasst wird. „Vermutlich wird es gar noch etwas mehr“, sagt Leipert. Denn der Anhänger brauche eine entsprechende Traglast – das Boot wiegt rund 1,1 Tonnen – und eine sogenannte Wasser gekapselte (wasserdichte) Bremsanlage.

Für den Hochwasserfall und für Einsätze auf Gewässern verfüge laut Leipert das THW über geeignete Boote. Der zukünftige Trailer dafür ermögliche es, das Boot bis ins Wasser zu bringen. „Eigentlich ist es so gedacht, dass wir bis an das Gewässer heranfahren und dann das Boot herunterlassen, aber wenn Flüsse zum Beispiel Niedrigwasser führen oder die Böschung sehr steil ist, muss der Trailer nass werden können, ohne anschließend zu rosten“, erklärt der Zugführer.

Ein Angebot für den Trailer liegt beim Helferverein bereits vor, zwei weitere müssen noch eingeholt werden. Leipert rechnet daher frühestens Ende des Jahres mit der Lieferung des neuen Anhängers. Dennoch: Die Dow-Spende hat sowohl dem THW als auch den Helfern eine Menge Wartezeit erspart. Bis dahin haben die Kameraden des Technischen Hilfswerks allerdings auch noch einiges zu tun. Am 7. Oktober gibt es für aktive Mitglieder und Tüftler „Kniffelspiele“. Eine Spielidee: ein Radwechsel, ohne Reifen und Radmuttern anzufassen. „Die Technik ist da, man muss nur wissen, wie man sie einsetzt“, sagt der stellvertretende Ortsbeauftragte Dirk Hofmann.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr