Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Drehleiter holt Pegauer Patientin aus der vierten Etage
Region Borna Drehleiter holt Pegauer Patientin aus der vierten Etage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 02.01.2018
Kameraden der Feuerwehren Pegau und Groitzsch haben am Dienstag gegen 15 Uhr mit der Drehleiter den Rettungsdienst unterstützt, eine Pegauer Patientin (74) aus der vierten Etage eines Hauses in der Stöntzscher Straße zu holen. Quelle: Mathias Bierende
Pegau

Die Pegauer Feuerwehr ist am Dienstag bereits zu ihren Einsätzen zwei und drei des noch ganz jungen Jahres ausgerückt. Zunächst wurde sie gegen 14.15 Uhr zum Backhaus Hennig nach Rüssen-Kleinstorkwitz gerufen, wo sie auf die Kameraden aus Zwenkau und Groitzsch traf. Allerdings hatte dort die Brandmeldeanlage eine Fehlauslösung, sodass die Wehren nicht eingreifen mussten, teilte Pegaus Sprecher Ronny Wiesner mit. Wartungsarbeiten könnten der Grund für den Notruf gewesen sein.

Allerdings gab es auf der Heimfahrt gleich die nächste Alarmierung. Angefordert wurde eine sogenannte Tragehilfe in der Stöntzscher Straße in Pegau. Rettungsdienstmitarbeiter leisteten bei einer 74-jährigen Frau wegen eines lebensbedrohlichen Zustands eine Erstversorgung, konnten sie aber nicht durch das schmale Treppenhaus zum Fahrzeug bringen. Durch ein Fenster und über die Groitzscher Drehleiter brachten die Feuerwehrkameraden die Patientin gegen 15 Uhr zum Auto, sodass die Sanitäter die Frau ins Krankenhaus nach Zwenkau fahren konnten.

Zum ersten Einsatz 2018 waren die Pegauer gleich nach dem Jahreswechsel gegen 0.25 Uhr in den Ortsteil Kitzen gerufen worden, wo in der Theodor-Körner-Straße eine Hecke gebrannt hatte. Da die einheimische Feuerwehr mit einem Schnellangriff alles unter Kontrolle gebracht hatte, war das Eingreifen der Kameraden aus Pegau, Werben und Kleinschkorlopp nicht erforderlich gewesen. Ausgerückt waren insgesamt 18 Aktive der vier Wehren mit vier Fahrzeugen.

Von okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 25 Jahre stand Ex-Bürgermeister Ditmar Haym der Mölbiser Dorfentwicklungsgemeinschaft vor. Die will jetzt mit teils erneuertem Vorstand Motor der Entwicklung im Dorf bleiben. Pascal Németh ist der neue Präsident.

05.01.2018

Karsten Richter (CDU) ist seit Dienstag offiziell als Beigeordneter und Bau-Bürgermeister in der Bornaer Stadtverwaltung im Amt. Der ehemalige Gemeindechef von Eulatal ist der Nachfolger der Bornaer Kurzzeit-Bürgermeisterin Andrea Staude (SPD).

02.01.2018
Borna Sportler, Vereinspräsident und Lokalpolitiker - Der Bornaer Boxer Hans-Peter Hofmann wird 60

Er ist mit Lothaer Scheida der bekannteste Bornaer Boxer: Hans-Peter Hofmann, der am Dienstag seinen 60. Geburtstag feiert. Hinter ihm liegt nicht nur eine beeindruckende Boxkarriere zurück, sondern auch ein jahrelanges Engagement in der Bornaer Stadtpolitik.

05.01.2018