Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Drei Batcorder spurlos verschwunden
Region Borna Drei Batcorder spurlos verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 19.05.2015

Die Ökostation sollte im Auftrag der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft am neuen Teilstück der Bundesstraße 176, das heute freigegeben wird, zwei Nächte lang die Flugbewegung der Fledermäuse an der noch verkehrsfreien Piste analysieren. Doch die nahe Neukieritzsch aufgestellten drei Batcorder, automatische Aufzeichungsgeräte für Fledermausrufe, waren am Morgen verschwunden, teilte gestern Geschäftsführer Alexander Wagner mit. Die Polizei in Borna bestätigte, dass die Ökostation Anzeige erstattet hat. Mittlerweile ermittelt die Kriminalpolizei.

Wagner ist völlig perplex. Nicht nur, dass die auf einer Stange in drei Meter Höhe befestigten dunklen Kästen, die mit Ultraschall-Mikrofonen und digitalen Speichern versehen sind, von der Straße aus eigentlich nicht zu erkennen waren. Er weiß auch, dass nur Experten mit den Batcordern etwas anfangen können. Die Geräte seien für Laien unbrauchbar und ließen sich auch nicht verkaufen, weiß Wagner und appelliert mit seinem Team an den Langfinger, sie wieder an den Ursprungsort zu bringen oder vor die Tür der Ökostation zu legen. "Das Problem ist, dass wir durch den Diebstahl keine Aufträge durchführen können, wir sind dringend auf die Batcorder angewiesen." Solche Geräte seien nicht von heute auf morgen auf dem Markt zu haben, erläutert Wagner.

Die Geräte standen in einem Bereich der neuen B 176, in dem sogenannte Hop-Overs errichtet wurden. Sie sollen die geschützten Tiere von ihrer gewohnten Flugroute abbringen, damit sie nicht gegen Fahrzeuge fliegen. Laut Wagner soll in der nächsten Zeit auch erforscht werden, wie sich der Fahrzeugverkehr auf dem neuen Teilstück auf das Verhalten der Fledermäuse auswirkt. Frank Prenzel

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.10.2013
Prenzel, Frank

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Borna fehlt es an großen Wohnungen für junge Familien. Damit sind Mietwohnungen gemeint, sagt Immobilienmakler Andreas Kutz. Er ist Sachverständiger im Gutachterausschuss, der den Marktbericht über den Grundstücksverkehr im Landkreis Leipzig erstellt.

19.05.2015

Der Tagebau Vereinigtes Schleenhain steht vor einer Zäsur. Im kommenden Jahr schneiden die Bergleute das zweite der drei Abbaufelder an. Doch so seltsam es für den Laien auch klingen mag: Die erste Braunkohle aus der Lagerstätte Peres wird erst zum Jahreswechsel 2016/17 die riesigen Brennkammern des Kraftwerkes Lippendorf speisen.

19.05.2015

Die Hochwasserschäden in Pegau waren enorm: Knapp 40 Baumaßnahmen für fünf Millionen Euro hat Gunther Grothe nun auf seinem Tisch. Innerhalb von zwei Jahren müssen sie abgearbeitet werden.

19.05.2015
Anzeige