Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Duo erhält Ehrennadel für 60 Jahre Gesang bei der „Liedertafel“ Regis-Breitingen
Region Borna Duo erhält Ehrennadel für 60 Jahre Gesang bei der „Liedertafel“ Regis-Breitingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:59 16.03.2018
Vereinsvorsitzender Dieter Kipping II (M.) hat bei der Jahreshauptversammlung des Männerchores „Liedertafel“ Regis-Breitingen zwei langjährige Mitglieder geehrt. Dieter Kipping I (l., Konditormeister i. R.) und Lothar Kaden haben die goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes für 60 Jahre Treue zum Chor erhalten. Beide waren schon 1957 bei der Wiedergründung der "Liedertafel" dabei. Quelle: Verein
Regis-Breitingen

Ein Lebenszeichen und zwei hohe Ehrungen vermeldet der Männerchor „Liedertafel“ Regis-Breitingen. „Wir alten Herren werden noch mittelfristig unsere Lieder darbieten können“, resümierte der Vereinsvorsitzende Dieter Kipping II bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Petersilie“. Das funktioniert gut, weil die Sänger „seit 2007 gemeinsame Sache mit dem Männerchor Lobstädt machen“.

Gemeinsamer Gesang mit Männerchor Lobstädt

Die Chorleitung für das Zusammenwirken liegt bei Joachim Rose, es gibt einen gemeinsamen Jahresarbeitsplan, und seit Mitte 2017 werden die wöchentlichen Chorproben wechselseitig in der „Petersilie“ Regis und im Wirtshaus „Zum Kastanienhof“ Lobstädt durchgeführt. So kann gut gearbeitet werden, bestätigte Rose. „Wir sind immer über 20 Sänger mit halbwegs ausgeglichener Besetzung der Stimmen.“

Ein besonderer Höhepunkt der Versammlung war die Auszeichnung verdienstvoller aktiver Sänger, die im Vorjahr ein besonderes Chorjubiläum hatten. Das galt vor allem für ein Duo, dass seit 60 Jahren dabei ist. „Als am 1. Oktober 1957 nach dem schrecklichen 2. Weltkrieg die ,Liedertafel‘ mit 21 Sängern wiederbelebt wurde, waren darunter zwei Burschen von 19 und 18 Jahren“, sagte der Vereinschef. „Mein Namensvetter Dieter Kipping I, Konditormeister im Ruhestand, und Lothar Kaden.“

Ehrennadel für 50 Jahre Treue

Wer erinnert sich nicht, fügte er hinzu, wie Kipping mit sonorer Bassstimme seine Soli wie „Schütt die Sorgen in ein Gläschen Wein...“ und „Man müsste noch mal 20 sein...“ von der Bühne fließen ließ. Beide sind dem Männerchorgesang immer noch treu. Dafür erhielten sie die goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes. Außerdem wurde Rolf Wiedenbach und Bernd Gronmayer die Ehrennadel für 50 Jahre Treue zum Chor überreicht, und Jochen Nitzsche wurde intern für seine 35 Jahre Mitgliedschaft gewürdigt.

Ein Quintett wird bei der Jahreshauptversammlung des Männerchores „Liedertafel“ Regis-Breitingen für jahrzehntelange Treue zum Chor geehrt: Bernd Gronmayer (v. l.), Rolf Wiedenbach, Jochen Nitzsche, Dieter Kipping I (Konditormeister i. R.) und Lothar Kaden. Quelle: Verein

Natürlich wurde das gefeiert. Mit zünftigen Trinksprüchen und einigen Lagen ließen die gesetzten Herren den Abend ausklingen. „Wir blicken zuversichtlich zumindest in die allernächste Zukunft“, hob „Liedertafel“-Chef Kipping II hervor.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob bei der Sanierung einer alten Scheune oder dem Bau einer neuen Autobahn. Bevor die eigentlichen Arbeiten beginnen können, rücken Experten für den Naturschutz an. Dazu gehören auch Gutachter der Ökologischen Station Borna-Birkenhain.

16.03.2018

Anwohner in Böhlen, Rötha und Espenhain äußern sich nach dem Großbrand. Einige von ihnen sind besorgt, denn solche Vorfälle seien leider keine Ausnahme in der Region.

13.03.2018

Der Großbrand im Industriegebiet Böhlen-Lippendorf ist unter Kontrolle. Zum zweiten Mal in vier Jahren hat auf dem Gelände der Firma Plambeck ContraCon Bau und Umwelttechnik GmbH Leipzig gepresster Kunststoff-Abfall gebrannt.

13.03.2018