Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehevertrag zur Silberhochzeit: Rötha und Murrhardt festigen Beziehung

Ehevertrag zur Silberhochzeit: Rötha und Murrhardt festigen Beziehung

Freundschaftliche Kontakte bestehen zwischen Rötha und Murrhardt in Baden-Württemberg schon seit 1990. Beide Kleinstädte hielten über die vergangenen 25 Jahre einander die Treue, die Verwaltungen tauschten sich aus, Vereine besuchten sich gegenseitig und pflegten den Kontakt, Bürger schlossen Freundschaften miteinander.

Voriger Artikel
Espenhain feiert mit 3000 Besuchern den 1. Mai
Nächster Artikel
Wenn Not erfinderisch macht: Ausstellung zeigt Kleidung des Ostens

Murrhardts Bürgermeister Armin Mößner (l.) und Röthas Stadtoberhaupt Dietmar Haym enthüllten das neue Richtungsschild auf dem Marktplatz.

Quelle: Nicole RathgeScholz

Rötha. Aber ein offizielles Bekenntnis zueinander existierte nicht. Das sollte sich nun ändern. Am Sonnabend wurde aus den Beziehungen die ersehnte Städtepartnerschaft mit formeller Urkunde.

Am Nachmittag fanden sich Röthaer Stadträte, ehemalige Bürgermeister, Vereinsvorsitzende und eine zehnköpfige Delegation aus Murrhardt mit ihrem 31-jährigen Bürgermeister Armin Mößner (CDU) auf dem Marktplatz ein. "2002 haben wir am Bahnhof in Murrhardt bei strömendem Regen ein Schild mit der Aufschrift ,Rötha 432 km' angebracht, heute möchten wir das auch hier tun", führte der Röthaer Bürgermeister Ditmar Haym (parteilos) aus und enthüllte gemeinsam mit seinem angereisten Amtskollegen das neue Schild "Murrhardt 423 km".

Für beide Städte ging mit dieser Aktion und der anschließenden Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde eine lange Zeit der Findung zu Ende. "Heute ist ein historischer Tag für Rötha. Ich freue mich, welchen Quantensprung wir in den vergangenen zwei Jahren von der Kleinstadt zur Einheitsgemeinde gemacht haben. Und heute kommt noch die Besiegelung der Städtepartnerschaft als i-Tüpfelchen hinzu", so Haym.

Den Anfang nahmen die Kontakte, als die Herren Lindner und Brause aus Rötha im April 1990 Murrhardt besuchten und die Basis für die freundschaftlichen Beziehungen schufen. Bald übernahm Murrhardt eine Verwaltungspatenschaft für die Stadt Rötha. Dies bedeutete, dass Murrhardt damals den Aufbau der Stadtverwaltung in Rötha maßgeblich unterstützte, ohne dabei aber den Besser-Wessi zu geben. "Dabei wirkte die Murrhardter Verwaltung nie aufdringlich, sondern unterstütze stets in dem Rahmen, wie es Rötha wollte, für erforderlich hielt und dies Rötha auch gut tat. Ich denke, das war letztlich der Erfolg unserer bisherigen Patenschaft. Auch nach 25 Jahren können sich beide Seiten erhobenen Hauptes einander auf Augenhöhe in die Augen sehen", sagte Mößner und fügte hinzu: "Vergleichen wir es mit einer Ehe, so feiern wir heuer schon unsere Silberhochzeit, ohne je geheiratet zu haben."

Bei einem gemeinsamen Essen Anfang Juli vergangenen Jahres anlässlich des 650-jährigen Jubiläums des Stadtbezirks Fornsbach kam die Idee auf, die Beziehungen mittels der Besiegelung einer offiziellen Städtepartnerschaft zu festigen. "Es war mir wichtig, dass die bestehenden Freundschaften zwischen Rötha und Murrhardt auch nach der Amtszeit von Bürgermeister Ditmar Haym und nach einem Zusammenschluss mit der Gemeinde Espenhain weitergehen und nicht irgendwann in Vergessenheit geraten, wenn eventuell Ansichten und Köpfe wechseln", erklärte Mößner. Der Partnerschaftsvertrag soll das Fundament für eine lange währende Freundschaft sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2015
Nicole Rathge-Scholz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr