Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Ehrenkreuz in Gold – Bornaer erhält höchste Auszeichnung der Feuerwehr
Region Borna Ehrenkreuz in Gold – Bornaer erhält höchste Auszeichnung der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 05.07.2016
Ehre, wem Ehre gebührt: Ingolf Szech (Mitte) wurde jetzt mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold geehrt. David Zühle, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes (l.) und Landrat Henry Graichen nahmen die Auszeichnung vor. Quelle: Mike Köhler
Anzeige
Borna

Auszeichung für Ingolf Szech: Der Kreisjugendfeuerwehrwart und Jugendwart der Feuerwehr Borna hat dieser Tage das Deutsche Feuerwehr- Ehrenkreuz in Gold erhalten. Das ist die höchste Auszeichnung, die der Deutsche Feuerwehrverband an einen Feuerwehrmann verleiht.

Szech, der schon in den 90-Jahren der damaligen Kreisjugendfeuerwehr Leipziger Land vorstand, hat in seiner Laufbahn als Feuerwehrmann schon einige Positionen begleitet, unter anderem war er als stellvertretender Kreisbrandmeister tätig. Sein Engagement gegenüber der Jugendfeuerwehren im Landkreis ist vorbildlich und das schon über viele Jahre, hieß es bei der offiziellen Ehrung.

Der Kreisfeuerwehrverband sei stolz, solch einen engagierten Kameraden in den Reihen zu haben. Um das Feuerwehrwesen voranzubringen, würden – wenn es erforderlich ist – die eigenen Interessen hintenan gestellt. Die Auszeichnung wurde vom Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Landkreis Leipzig, David Zühlke und dem Landrat Henry Graichen im Rahmen des Kreisausscheides der Jugendfeuerwehr im Feuerwehrsportzentrum Narsdorf vorgenommen.

Von mk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall, der sich am Sonntag auf der B95 in Espenhain ereignete. Laut Polizei war es am Ortseingang in Fahrtrichtung Leipzig zur Kollision zwischen einem Auto und einem Krad gekommen. Der beteiligte Motorradfahrer flüchtete von der Unfallstelle in Richtung Leipzig.

05.07.2016

Ein Mann aus Böhlen ist am Montagabend zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. Er gab an, von einer Legida-Demonstration heim gekommen zu sein. Dort warteten vier bis fünf vermummte Angreifer.

05.07.2016

Es ist eine Trendumkehr. Waren die Planer jahrzehntelang davon ausgegangen, dass die Bevölkerungszahlen zwischen Wurzen und Wickershain kontinuierlich zurückgehen, gibt es mittlerweile verheißungsvolle Prognosen.

05.07.2016
Anzeige