Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Einbruch in Wasserskischule am Hainer See
Region Borna Einbruch in Wasserskischule am Hainer See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 29.08.2016
Die Polizei hat die Ermittlungen zum Einbruch am Hainer See aufgenommen. Quelle: dpa
Anzeige
Neukieritzsch

Zwei Diebe wurden in der Nacht zu Montag vom Inhaber (32) der Wasserskischule am Hainer See im Strandweg überrascht, als sie nach ihrem Diebeszug mit ihrer Beute am See entlang auf dem Rückweg waren. Als sie den 32-Jährigen erkannten, machten die Langfinger auf dem Absatz kehrt und flüchteten auf dem Radweg in Richtung See, an der Wasserskischule vorbei in Richtung Espenhain.

Dabei warfen sie eine ungeöffnete Kassette, die zur Beute gehörte, an den Wegrand. Ihr Auto, mit welchem die Tatverdächtigen zum Tatort angereist waren und in nicht allzu großer Ferne geparkt hatten, ließen sie am Tatort zurück.

Dieses wurde schließlich zur kriminaltechnischen Untersuchung beschlagnahmt, nachdem die Polizei über den Vorfall informiert wurde. Dabei stellte sich heraus, dass das an dem VW Golf Variant befestigte amtliche Kennzeichen wenige Tage zuvor in Groitzsch gestohlen worden war. Der 32-Jährige, der anschließend im Domizil seiner Skischule nachschaute, erkannte, dass die beiden Unbekannten den Schließzylinder der Eingangstür gezogen und einiges zu stehlen versucht hatten. So nahmen sie aus einer Geldkassette Bargeld und stellten etliche Getränkekisten vor dem Container zum Abtransport bereit. Außerdem räumten sie die Kühlschränke leer, in denen der 32-Jährige Getränke lagerte. Die zweite, wieder gefundene Geldkassette schleppten sie im komplett mit.

Nun ermittelt die Polizei wegen Diebstahls im besonders schweren Fall, denn die Diebe erbeuteten ein paar hundert Euro.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der FKK-Premiere des Lustwandelns im Labyrinth von Kohren-Sahlis soll im August 2017 die zweite Auflage folgen. Bis dahin dürften noch viel mehr Menschen vom „Irrgarten der Sinne“ erfahren haben. Der erhält demnächst touristische Unterrichtungstafeln an der Autobahn.

29.08.2016

Martin Luther hätte das Wochenende in Borna mehr als gefallen: Denn zum vierten Lutherfest kamen hunderte Besucher, wurde die Stadt zum Mittelaltermarkt, tummelten sich Ritter und Gaukler in den Straßen, feierte das Theaterstück „Luthers Traum vom Teufel“ seine Premiere. Askese jedenfalls war Luthers Sache nicht.

29.08.2016

Das 45. Deutzener Parkfest war Anziehungspunkt für Alt und Jung. Schon am ersten Abend kamen etwa 200 Besucher zur Karate Show und Diskoveranstaltung. Am zweiten Tag gaben sich, unter dem grünen Blätterdach der Weiden, vor allem Familien ein Stelldichein.

29.08.2016
Anzeige