Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruch in Wasserskischule am Hainer See

Neukieritzsch Einbruch in Wasserskischule am Hainer See

Zwei Einbrecher waren in der Nacht zu Montag in die Wasserskischule am Hainer See in der Gemeinde Neukieritzsch eingebrochen. Der Inhaber beobachtete die Tatverdächtigen, rief die Polizei. Die hatten unter anderem Geldkassetten mitgehen lassen.

In die Wasserskischule am Hainer See ist in der Nacht zu Montag eingebrochen worden. (Symbolbild)

Quelle: André Kempner

Neukieritzsch. Zwei Diebe wurden in der Nacht zu Montag vom Inhaber (32) der Wasserskischule am Hainer See im Strandweg überrascht, als sie nach ihrem Diebeszug mit ihrer Beute am See entlang auf dem Rückweg waren. Als sie den 32-Jährigen erkannten, machten die Langfinger auf dem Absatz kehrt und flüchteten auf dem Radweg in Richtung See, an der Wasserskischule vorbei in Richtung Espenhain.

Dabei warfen sie eine ungeöffnete Kassette, die zur Beute gehörte, an den Wegrand. Ihr Auto, mit welchem die Tatverdächtigen zum Tatort angereist waren und in nicht allzu großer Ferne geparkt hatten, ließen sie am Tatort zurück.

Dieses wurde schließlich zur kriminaltechnischen Untersuchung beschlagnahmt, nachdem die Polizei über den Vorfall informiert wurde. Dabei stellte sich heraus, dass das an dem VW Golf Variant befestigte amtliche Kennzeichen wenige Tage zuvor in Groitzsch gestohlen worden war. Der 32-Jährige, der anschließend im Domizil seiner Skischule nachschaute, erkannte, dass die beiden Unbekannten den Schließzylinder der Eingangstür gezogen und einiges zu stehlen versucht hatten. So nahmen sie aus einer Geldkassette Bargeld und stellten etliche Getränkekisten vor dem Container zum Abtransport bereit. Außerdem räumten sie die Kühlschränke leer, in denen der 32-Jährige Getränke lagerte. Die zweite, wieder gefundene Geldkassette schleppten sie im komplett mit.

Nun ermittelt die Polizei wegen Diebstahls im besonders schweren Fall, denn die Diebe erbeuteten ein paar hundert Euro.

Von lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr