Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Entrissen und getürmt: Wettlauf um ein Handy in Borna
Region Borna Entrissen und getürmt: Wettlauf um ein Handy in Borna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 09.08.2016
Ein unbekannter Dieb wollte das Handy eines 25-Jährigen stehlen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Einen Wettlauf lieferten sich ein unbekannter Täter und ein 25-Jähriger am Sonntagnachmittag in Borna. Der Mann hatte dem Geschädigten das Handy aus der Hand gerissen und war getürmt. Der Betrogene verfolgte den Dieb, bis dieser das Handy wutentbrannt gegen eine Wand donnerte. Das Handy wurde dabei zerstört. Der Geschädigte brach hier die Verfolgung ab, sammelte die Einzelteile seines Handys ein und informierte anschließend die Polizei. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Von bis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Metalldieb hat die Bundespolizei jetzt an der Bahnstrecke Neukieritzsch-Chemnitz gestellt. Wie die Behörde mitteilte, waren die Beamten auf einer Routinestreife unterwegs, als Geräusche aus dem Gebüsch ihre Aufmerksamkeit erregten.

09.08.2016

Am Wochenende dürfte der ganze Neukieritzscher Ortsteil Kahnsdorf auf den Beinen sein, dann feiern die Bewohner mit Gästen ihr traditionelles Feuerwehr- und Parkfest. Angelika Fischer vom Organisationsteam der Feuerwehr rechnet wie in jedem Jahr mit rund 3000 Besuchern. Und auf die warten so manche Höhepunkte.

09.08.2016

Die Kreishandwerkerschaft Landkreis Leipzig steht einer Fusion mit der Kreishandwerkerschaft Nordsachsen prinzipiell positiv gegenüber. Aber wegen klammer Kassen in Nordsachsen dringt Kreishandwerkschafts-Geschäftsführer Ingo Schöne auf eine saubere Bilanz. Die Nordsachsen hatten im Juli einen Insolvenzantrag gestellt.

09.08.2016
Anzeige