Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erster Weltkrieg und Feuerwehr in Pegauer Ausstellung

Erster Weltkrieg und Feuerwehr in Pegauer Ausstellung

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Pegau im Ersten Weltkrieg stand am Freitag pünktlich um 16.45 Uhr anlässlich des Gedenkens an die Mobilmachung vor exakt 100 Jahren im Mittelpunkt einer Festveranstaltung mit Eröffnung einer Ausstellung im alten Feuerwehrgerätehaus.

Voriger Artikel
13-Järige aus Trages will auf dem Pferderücken hoch hinaus
Nächster Artikel
Powerfrau bei der Röthaer Feuerwehr

Bürgermeister Peter Bringer (r.) freut sich mit Stadtwehrleiter Dietrich Baldeweg über die sinnvolle Nachnutzung des denkmalgeschützten Gebäudes.

Quelle: Gislinde Redepenning

Pegau. Der Spielmannszug begrüßte musikalisch zahlreiche weit gereiste Ehrengäste, die Schützen donnerten ihren Ehrensalut.

Die Initiative entsprang der 25 Jahre währenden Freundschaft mit dem gemeinsamen Interesse der Historie und Traditionspflege von Stadtwehrleiter Dietrich Baldeweg und Dietmar Hoffmann aus Tuttlingen, die sogar eine begleitende informative und anschaulich bebilderte Broschüre herausgegeben haben.

Mit ihr und einem kleinen Beitrag zur Aufarbeitung der Stadtgeschichte wollen sie als Angehörige der Feuerwehren an diejenigen erinnern, die es schafften, den Brandschutz während der "Urkatastrophe des zwanzigsten Jahrhunderts" aufrechtzuerhalten. "Wir sind Hobby-Historiker und haben drei Jahre lang geforscht und gesucht, altdeutsche Schriften entziffert, uns auf Dachböden herumgetrieben und uns durchs Archiv des Rathauses gewühlt", erzählte Hoffmann.

Zu den Ergebnissen des Engagements gehört auch ein bemerkenswerter filmischer Vortrag, der die Anwesenden auf die Ausstellungseröffnung einstimmte. Er sei für eine Veranstaltung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (VFDB) im April in Fulda entstanden, mit dem Hintergedanken, ihn gleich für diese Ausstellung zu nutzen.

Großes Lob kam von Horst Lefèvre aus Rheinland-Pfalz. Der Senator der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Feuerwehr- und Brandschutzgeschichte (CTIF), die sich unter anderem die Ausarbeitung eines Zertifizierungssystems für Feuerwehrmuseen auf die Fahnen geschrieben hat, überbrachte Grüße und einen Wimpel. "Ich hoffe auf den Erfolg, den die Ausstellung verdient, die Arbeit auf dem Weg zu einem Museum ist sehr gut angelaufen."

Auch Heribert Schmitz und Rudolf Deusing von der Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft aus dem hessischen Braunfels an der Lahn beobachteten gespannt, wie Bürgermeister Peter Bringer feierlich das Band durchschnitt und den Rundweg durch die Exponate freigab. "Wir betreiben ein Museum und mussten aus Platzgründen unsere historischen Handspritzpumpen abgeben. Über Bekannte kam der Kontakt nach Pegau zustande. Ich bin ganz happy, dass sie in dieses wunderschöne Ambiente gekommen sind", schwärmte Schmitz.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.08.2014
Gislinde Redepenning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr