Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Es war einmal vor 46 Jahren in Borna-Nord
Region Borna Es war einmal vor 46 Jahren in Borna-Nord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 19.05.2015
Geburtstagsmärchen in der Kita "Sonnenschein" in Borna-Nord - die Bremer Stadtmusikanten sind sitzend (v. l.): Luca, Sarah, Pascal und Bruno. Quelle: Jens Paul Taubert

Mit einer Show rundeten die Tanzkinder das Geburtstagsprogramm ab. Kita-Chefin Kathrin Lohse erinnerte die Kinder, Eltern, Großeltern und Gäste daran, dass die kommunale Einrichtung vor 46 Jahren gegründet worden war und seitdem Hunderte von Kindern betreut und behütet hat.

Derzeit verbringen 80 Kinder den Alltag in der Tageseinrichtung. Der Wald spielt eine wichtige Rolle in der naturbezogenen Profilierung der Kindereinrichtung. "Wir haben den Kippenwald vor der Haustür", erklärte Lohse. In drei Waldgruppen könnten die Kinder die Tier- und Pflanzenwelt spielerisch entdecken. "Der Wald ist für uns Ort des Erlebens, der Erholung und der Ruhe", erklärte die Kita-Chefin.

Der gestrige Geburtstag war für die Mädchen und Jungen der Beginn einer Reihe von Aktivitäten, die in diesem Jahr auf dem Programm stehen. Bereits am 17. Februar werden sie in bunte Kostüme gehüllt gemeinsam mit den in der Nachbarschaft angesiedelten "Marienkäfern" einen Faschingsumzug durch das Wohngebiet gestalten. Im März wird ein Frühlingsfest gefeiert. Kinderfest, Sponsorenlauf, Spielzeugtausch und ein Zirkusprojekt während der Ferien sollen über die Sommermonate für Kurzweil sorgen.

Auf Wunsch der Kinder war der Geburtstag auch kulinarisch ein Ausreißer. Es gab Würstchen mit Bratkartoffeln - gegessen wurde mit den Händen. Außerdem gab es für jeden eine Portion Eis und verschiedene Knabbereien.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.02.2015
Birgit Schöppenthau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder ein Kirchenbrand in der Region um Leipzig: Gegen 23 Uhr am Donnerstagabend schlugen Flammen aus dem Gotteshaus in Eula, einem Ortsteil von Borna. Betroffen war zunächst die zehn Quadratmeter große Sakristei, in der Möbelspenden lagerten.

27.04.2018

Groitzsch/Löbnitz-Bennewitz. Die Ladentür bleibt fest verschlossen, die letzten Brötchen sind gegessen und die Regale in der kleinen Landbäckerei wirken bis auf ein paar Kekstüten wie leer gefegt.

19.05.2015

1000 Jahre Stadtgeschichte abgeschlossen binnen einer Stunde: Der Kohrener Stadtrat traf vorgestern Abend bei einer Enthaltung den Grundsatzbeschluss, Kohren in die Stadt Frohburg einzugliedern.

19.05.2015
Anzeige