Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eulaer Adventslauf am 4. Dezember: Alle Startnummern weg für „Neuner“

Parkplatz im Gewerbegebiet Eulaer Adventslauf am 4. Dezember: Alle Startnummern weg für „Neuner“

Für den 11. Eulaer Adventslauf am 4. Dezember ist die längste Strecke über neun Kilometer bereits ausgebucht. Dabei startete die Online-Anmeldung gerade mal vor zwei Wochen. Interessenten für den Drei-Kilometer-Kurs sollten sich sputen. Aufgrund des Autobahn-Baus müssen die Teilnehmer ihre Fahrzeuge im Gewerbegebiet parken.

Die Organisatoren Gerald Förster (v. l.), Andreas Michalk und Jens Greiling haben die Startnummern von Laufshop Helmut Haas und Laufschuhhersteller HokaOneOne erhalten. Allerdings gibt’s keine mehr für die Neun-Kilometer-Strecke.
 

Quelle: privat

Borna/Eula.  Von Jahr zu Jahr schneller gehen die Anmeldungen für den Eulaer Adventslauf bei den Organisatoren ein. Für die aktuelle elfte Auflage, die am 4. Dezember stattfindet, ist die längste Strecke über neun Kilometer gerade mal zwei Wochen nach der Online-Freigabe be­reits komplett ausgebucht. Dabei muss die Volkssport-Veranstaltung den Teilnehmer diesmal die direkte Anfahrt zum Sportplatz Eula-Kesselshain untersagen.

„Wir können die Be­grenzung von 225 Startern nicht aufstocken, auch sicherheitsbedingt“, nimmt Gerald Förster weiteren Interessenten die Hoffnung, doch noch auf dem langen Kanten zu starten. Der 37-Jährige hat mit Andreas Michalk und den weiteren Mitgliedern der Laufgruppe „Run & Fun“ des SV Eula den Adventslauf aus der Taufe gehoben und bis an seine organisatorischen Grenzen geführt. Immerhin vertröstet er die Zuspätgekommenen auf die Drei-Kilometer-Runde. Allerdings sind dort auch schon 150 der ebenfalls 225 Plätze weg. Ebenfalls im Angebot sind, wie bisher, das Nordic Walking über fünf Kilometer und der 400-Meter-Bambini-Lauf. Insgesamt haben sich 460 Sportler registriert.

Dass die meisten Akteure wie in den Vorjahren bis fast ans Sportobjekt heranfahren, wird es an diesem 2. Advent nicht geben, sagt Förster. Der Bau der Autobahn 72 fordert seinen Tribut; Maschinen und Fahrzeuge der Firmen sind an dem Areal abgestellt. „Wir müssen Sportler mit ihren Autos hier abweisen und auf den ausgewiesenen Parkplatz im Gewerbegebiet schicken.“ Dieser Ort könnte ihnen bereits bekannt sein, da die Eulaer die Anreisenden seit Langem darauf hinweisen. Doch sind wohl auch Läufer faul... Diesmal jedoch müssen sie den kleinen Anmarsch zwingend in Angriff nehmen – von kurz hinter der Tankstelle über die Ampelkreuzung, durch das Dorf und dann die Fußgängerunterführung zum Sportplatz; direkt entlang der Bundesstraße 95 ist es zu gefährlich. Sie können das Stück ja zur Erwärmung nutzen.

Los geht es 9.30 Uhr mit weihnachtlicher Trompeten-Musik. 9.45 Uhr treten die Bambini gemeinsam mit dem Weihnachtsmann an, der später für sie noch kleine Geschenke bereithält. Ab 10 Uhr gehen in kurzer Folge Läufer und Walker auf ihre Strecken. Über drei Kilometer erfolgt am Speicher Witznitz die Umkehr, die „Neuner“ laufen noch ums „Rote Meer“ bei Großzössen. Für die Akteure mit den Stöcken gibt es eine gemeinsame Tee- und Gruppenfoto-Pause in Haubitz. Auch auf den anderen Strecken werden Schnappschüsse gemacht. Bei ihrer Rückkehr finden die Aktiven heiße und kalte Getränke, aber auch eine Tombola und Offerten rund um den Laufsport vor.

www.adventslauf-eula.de

Von Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr