Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Evangelische Gemeinde lädt sachsenweit Kirchgemeinden nach Borna ein

Evangelische Gemeinde lädt sachsenweit Kirchgemeinden nach Borna ein

Vom Reisebüro Weismann zu sprechen, wäre sicher despektierlich. Dennoch machen die neuerlichen Aktivitäten der evangelischen Kirchgemeinde wieder einmal deutlich, dass die Bornaer Gemeinde gern und bewusst die engen kirchlichen Grenzen überschreitet.

Borna. Die Gemeinde hat jetzt über 1000 Kirchgemeinden zum Besuch der Emmauskirche sowie von Borna und seiner Umgebung eingeladen.

Die Emmauskirche ist nach wie vor ein Besuchermagnet. "Der Besucherstrom reißt nicht ab", sagt Superintendent Matthias Weismann. Weil es dabei aber nicht unbedingt bleiben muss, haben Weismann und der Kirchenvorstand eine Initiative der besonderen Art ergriffen: Sie haben Briefe an mehr als 1000 Kirchengemeinden der sächsischen Landeskirche geschrieben, um die nach Borna einzuladen - im Rahmen der alljährlichen Fahrt, zu der sich evangelische Gemeinden einmal im Jahr in Bewegung setzen.

"Planen Sie doch Ihre nächste Gemeindeausfahrt in unsere Stadt und speziell in unsere Kirchen", heißt es in dem Schreiben, das neben Weismann auch die Pfarrer Claudia Wolf und Michael Gärtner unterzeichnet haben. Die Geistlichen preisen dabei nicht nur die Emmauskirche, die durch ihre spektakuläre Umsetzung vor zweieinhalb Jahren bekanntlich eine deutschlandweite Berühmtheit geworden ist. Auch die Kunigundenkirche, Baujahr 1170, und die Stadtkirche aus dem Jahr 1456 seien eine Reise wert. Die Stadtkirche mit stabilisiertem schiefen Turm und Türmerwohnung sei an sich noch spektakulärer, sagt der Superintendent. Deshalb gehört zu den touristischen Offerten auch der Besuch der Türmerwohnung nebst einem Lutherschluck, einem süffigen Tropfen mit Borna-Bezug, alternativ auch etwas Alkoholfreiem. Dass dabei Spenden nicht unwillkommen sind, verhehlt Weismann nicht. Schließlich ist die Finanzierung der Kirchensanierung noch nicht abschließend gesichert.

Wobei das Angebot von Kirchgemeinde zu Kirchgemeinde, wie es die Bornaer unterbreiten, weit mehr als "nur" den Besuch sakraler Bauwerke einschließt. Nach Rücksprache gehören auch Bornaer Gaststätten zum Angebot. Und mehr noch. Weismann und seine Mitstreiter wollen den Blick potenzieller Besucher auch für die Region schärfen. Deshalb zählen die beiden Röthaer Kirchen mit den Silbermann-Orgeln ebenso zu einem möglichen Reiseprogramm wie eine Exkursion durch die renaturierte Tagebaulandschaft.

"Wir haben etwas zu berichten", formuliert der Superintendent die Intention der Post an die Kirchgemeinden. Immerhin 1000 wurden angeschrieben. "Wenn wir dabei in nur fünf Prozent erfolgreich wären", so Weismann, "kämen 50 Busse nach Borna."

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr