Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eventshopping: Über 60 Händler dabei

Eventshopping: Über 60 Händler dabei

Tausende waren bis spät in den Abend unterwegs, und es herrschte beste Stimmung in der Innenstadt. So war es beim Eventshopping im September, und so soll es wieder sein.

BORNA. Denn dass es eine Wiederauflage des Ereignisses geben wird, ist keine Frage. "Am 12. September", kündigt der Vorsitzende des Gewerbevereins, Thoralf Lang, an. Im Gewerbeverein waren jetzt die Weichen für das nunmehr dritte Eventshopping gestellt worden.

Etwa 5000 Besucher seien bei der Veranstaltung vor Jahresfrist gezählt worden, sagt Lang. Wohl nicht zuletzt deshalb haben bereits jetzt mehr als 60 Händler und Gewerbetreibende, zu denen auch Wohnungsgesellschaften und Banken gehören, signalisiert, dass sie bei der Neuauflage wieder mitmachen. Kleiner Unterschied zum Vorjahr, der allerdings von den Besuchern am Abend nicht zu merken sein wird: Gab es bisher für die Öffentlichkeitsarbeit Gelder aus dem Europäische Fonds für regionale Entwicklung (Efre), so fließt anno 2014 aus diesem Topf kein Geld mehr. Immerhin hat die Stadt erklärt, dass sie für die notwendigen Straßensperrungen sorgt, sagt der Gewerbevereinschef.

Auch in diesem Jahr beginnt das Eventshopping dann, wenn die Geschäfte üblicherweise schließen - also 18 Uhr. Das Gebiet, innerhalb dessen sich Händler und Gewerbetreibende an der abendlichen Veranstaltung der besonderen Art beteiligen, erstreckt sich von der Grabengasse und der Straße An der Mauer bis etwa zur Weißen Brücke an der Altenburger Straße. Roßmarktsche Straße und Reichsstraße liegen sozusagen im Zentrum des Areals, und auch die Külzstraße soll stärker miteinbezogen werden.

Eine zentralen Platz gibt es auch in diesem Jahr nicht. Allerdings, so Lang, soll auf dem Markt für eine gewisse Belebung gesorgt werden, wenn sich dort die Volksbank und auch die Fleischerei Schreiber präsentieren.

Für die Gewerbetreibenden und Geschäftsleute habe das Eventshopping in jedem Fall einen positiven Effekt. "Das hat sich für alle im letzten Jahr ausgezahlt", sagt Lang, obwohl für die Händler zumindest nicht primär um die ganz großen Verkaufserfolge ging. "Aber die Leute sind ja mit vollen Einkaufstüten durch die Stadt gegangen." Genauso wichtig aber sei die Werbepräsenz der einzelnen Gewerbetreibenden, die sich durch eine Veranstaltung wie das Eventshopping erzielen lasse. "Das ist ganz einfach eine gute Plattform." Und darauf, davon ist der Gewerbevereinsvorsitzende überzeugt, könnten die Bornaer Händler zeigen, "dass wir in Borna nicht schlafen". Jedenfalls nicht vor Mitternacht, denn so lange soll es auch in diesem Jahr wieder gehen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.06.2014
Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr