Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Ex-Freundin stiehlt Staffordshire-Mischling
Region Borna Ex-Freundin stiehlt Staffordshire-Mischling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 16.04.2018
Die Polizei ermittel. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Neukieritzsch

Um den Hund zu holen, stieg eine junge Frau ins Einfamilienhaus ihres ehemaligen Freundes in Neukieritzsch ein. Wie die Polizei mitteilte, zerstörte sie das Glas der Eingangstür und nahm den Staffordshire-Mischling mit. Zuvor hatte sie bei einer Verwandten des Verflossenen nach dem Schlüssel gefragt. Die Herausgabe war ihr jedoch verweigert worden. Sie löste ihr „Problem“ auf ihre Weise und hat sich deshalb strafrechtlich zu verantworten. Der Schaden wurde mit rund 1000 Euro angegeben. Die Beschädigungen am Haus belaufen sich auf 600 Euro.

Von bis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zeitschiene ist eng, und das Eigenkapital knapp. Dafür ist die Motivation um so größer. Die Oelzschauer wollen die Magdalenenkirche innen komplett sanieren. Vor allem die Elektrik bereitet zunehmend Probleme.

19.04.2018

Auf den Spuren einer rund 90 Jahre alten Verbindung kommen österreichische Viertklässler nach Groitzsch. In ihre Heimat waren während der Weltwirtschaftskrise in den 1920ern junge Sachsen zum Pflegeurlaub geholt worden.

16.04.2018

Linken-Kreisparteichef Holger Luedtke bleibt im Amt. Auf dem Kreisparteitag in Borna wurde der 57-Jährige, der seit einem Jahrzehnt an der Parteispitze steht, für weitere zwei Jahre gewählt. Die Linken wollen wieder zur Kümmerer-Partei werden.

15.04.2018
Anzeige