Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falscher Polizist bedient sich in Borna an privaten Dokumenten

Trickdiebstahl Falscher Polizist bedient sich in Borna an privaten Dokumenten

Die Polizeidirektion Leipzig warnt vor Trickdieben, die in Borna unterwegs sein sollen. Ein Mann hatte sich als Polizist ausgegeben und sich so Zugang zur Wohnung zweier Frauen verschafft. Dort stahl er persönliche Dokumente.

Ein unbekannter Mann hatte sich als Polizist ausgegeben. (Symbolfoto)

Quelle: dpa-Zentralbild

Borna. Am Dienstag klingelte ein Unbekannter gegen 8 Uhr an der Wohnung zweier Mieter in der Altenburger Straße. Er erklärte den 52- beziehungsweise 72-Jährigen von der Polizei zu sein. Er krönte die Schwindelei, indem er der 72-Jährigen einen Ausweis dicht unter die Nase hielt. Die erkannte den falschen Ausweis nicht und ließ den Mann eintreten. Um nicht viel Zeit zu verschwenden, kam der vermeintliche Polizist auch gleich zur Sache und fragte nach den EC-Karten der Frauen.

Der Täter nahm sich dreist die Dokumente aus dem genannten Schrank und verließ damit die Wohnung. Verunsichert berichtete die 72-Jährige den Vorfall der Polizei und beschrieb den Mann als etwa 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß von kräftiger Gestalt und blonden Haaren. Er trug eine braune Jacke.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Trickdiebstahls aufgenommen und warnt die Bevölkerung ausdrücklich davor, fremde Personen in die Wohnung zu lassen. Vor allem Mitarbeiter von Energielieferanten, Versicherungen, Geldinstituten oder Wasserwerken kommen selten unangekündigt zu Hausbesuchen. Auch Polizisten, die um Eintritt bitten und nicht auf Verbrecherjagd sind, informieren Vorab, so dass im Zweifel die Gelegenheit zur Nachfrage bei den Institutionen oder auf dem zuständigen Revier besteht. Polizisten erfragen nicht grundlos Aufbewahrungsorte von EC-Karten, Bargeld, Schmuck oder sonstigen Wertgegenständen. Im Zweifel ist immer eine Person des Vertrauens hinzu zu ziehen.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr