Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Faschingsweiber stürmen das Groitzscher Rathaus
Region Borna Faschingsweiber stürmen das Groitzscher Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 11.02.2010
Weiberfastnacht in Groitzsch Quelle: Günther Hunger
Anzeige
Groitzsch

Lautstark zogen die Frauen durch die Innenstadt. Im Rathaus kürzten sie, entsprechend der Tradition, die Schlipse der Herrenwelt und tackerten die Trophäen an einen Besenstiel. Mit der Mitgift in Form von Sekt und anderen hochgeistigen Getränken zeigten sie sich zufrieden. Danach ging es zum gemeinsamen Essen ins Vereinshaus. Dort wartete schon eine leckere Gulaschsuppe.

Groitzsch. Da dem Groitzscher Carnevalclub anscheinend die wilden Weiber ausgehen, hier es am Vormittag Schneewittchen und die sieben Zwerge.

Günther Hunger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende Januar hieß es wieder „Ski heil!" für die zehnten Klassen des Gymnasium „Am Breiten Teich". 68 Schüler starteten mit Bauchkribbeln 16. Skilager nach Mittenwald.

09.02.2010

Von der Bornaer Öffentlichkeit nahezu unbemerkt, hat das Bahnhofsgebäude den Besitzer gewechselt. Das historische Gebäude gehört jetzt der Main Asset Management, einem Unternehmen, das mehr als 1000 Bahnhofsgebäude deutschlandweit vermarktet.

08.02.2010

Wenn es denn noch eines Beweises bedurft hätte, wie beliebt der Pfarrer in seiner Gemeinde ist – die Groitzscher Frauenkirche war bis auf den letzten Platz gefüllt am Sonntagnachmittag beim Abschiedsgottesdienst für Friedrich Christoph Ilgner.

08.02.2010
Anzeige