Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fassungslosigkeit in Pegau - Großbrand im Landkreis Leipzig ging Einbruch voraus

Fassungslosigkeit in Pegau - Großbrand im Landkreis Leipzig ging Einbruch voraus

Ein Großfeuer vernichtete am frühen Sonnabend in Pegau den Teil eines Einkaufszentrums. Ein Getränkemarkt, ein griechisches Restaurant, ein Friseur und ein Versicherungsbüro brannten trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren aus.

Voriger Artikel
Ex-Keeper Metzner neuer Coach in Böhlen
Nächster Artikel
Borna muss den Stresstest auch 2012 bestehen

Ein Großbrand hat weite Teile eines Gebäudekomplexes in Pegau zerstört.

Quelle: Olaf Becher

Pegau. Offenbar unbeschädigt, weil durch eine Brandmauer getrennt, blieb der Norma-Markt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf wenigstens eine halbe Million Euro.

Fassungslosigkeit am Tag danach in der Carsdorfer Straße am Pegauer Stadtrand. Weißrotes Absperrband knattert im scharfen Wind. Der Dachstuhl des Einkaufsmarktes, ein 20 mal 60 Meter großer Komplex, ist über der Hälfte des Gebäudes verkohlt und eingestürzt. Spaziergänger bleiben stehen, schütteln die Köpfe, sind ratlos, wütend. Der Brand, laut Polizei unmittelbar nach einem Einbruch in den Getränkemarkt ausgebrochen, ist Stadtgespräch.

php8dfeb9f410201201221553.jpg

Pegau. Ein Großfeuer hat am Sonnabend weite Teile eines Gebäudekomplexes in Pegau (Landkreis Leipzig) zerstört. In den frühen Morgenstunden brannten ein Getränkehandel, ein Restaurant und kleinere Läden nieder. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 500.000 Euro beziffert. Am Tag danach herrschte Fassungslosigkeit in der Carsdorfer Straße am Pegauer Stadtrand.

Zur Bildergalerie

„Wir waren erst am Dienstag wieder bei Markos. Der ist bekannt und beliebt, nicht nur in Pegau“, sagt Jens Graichen und weist auf das Restaurant „Syrtaki“, dessen Fensterscheiben geborsten sind. Im Inneren des Restaurants pure Zerstörung. „Ich habe ihm gesagt, wenn du Hilfe brauchst, ruf an“, erzählt Jens Heinrich, dem wie vielen anderen das Schicksal von Gastronom Markos A. Pershqefa nahe geht. Und das der anderen betroffenen Geschäftsleute nicht minder. Heinrich hofft, dass die Polizei die Verantwortlichen für das Feuer schnell ermittelt und dass sie zur Verantwortung gezogen werden.

Dem Feuer vorausgegangen war ein Einbruch in jenem Getränkemarkt, der sich unter demselben Dach befindet. Unbekannte hätten mit einem Gullideckel ein Fenster eingeworfen und seien eingestiegen, sagt der Erste Polizeihauptkommissar Gerhard Freund von der Polizeidirektion Westsachsen: „Die Täter stahlen mehrere Stangen Zigaretten. Danach brach der Brand aus.“ Ob er fahrlässig entstand oder gelegt wurde, ist offen. Die Ermittler haben noch am Sonnabend ihre Arbeit aufgenommen.

Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig geht in die nächste Runde. Alle Infos finden Sie hier! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und weitere asisi-Projekte in Dresden, Berlin und anderen Städ... mehr